Uwe Flick

Beratung - Aufhebung erlernter Hilflosigkeit? (PDF-E-Book)

psychosozial 42 (1990), 63-73

Cover Beratung - Aufhebung erlernter Hilflosigkeit? (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

11 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Februar 1990

Bestell-Nr.: 25372

Zur Untersuchung der aktuellen Nachfrage nach Beratung wird zunächst analysiert, welche Faktoren den aktuellen Beratungsboom bedingen. In diesem Zusammenhang werden Tendenzen der Individualisierung sozialer Probleme sowie Interessen verschiedener Berufsgruppen nach einer Professionalisierung durch die Etablierung neuer Beratungsangebote festgestellt. Danach wird das Geschehen in der Beratung anhand folgender Leitfragen untersucht: (1) Wen erreicht sie? (2) Wie wird darin mit Klienten und ihren Problemen verfahren? (3) Wonach lassen sich Erfolg und Grenzen von Beratung bestimmen? Dazu werden Ergebnisse eigener und anderer empirischer Untersuchungen herangezogen. Abschließend wird diskutiert, inwieweit Alternativen, etwa präventive Strategien, durch den aktuellen Beratungsboom zurückgedrängt werden.

Stichworte: Psychotherapeutische Beratung, Psychosoziale Dienste, Psychotherapieergebnisse, Inanspruchnahme von Gesundheitseinrichtungen, Hilfesuchendes Verhalten

Keywords: Psychotherapeutic Counseling, Mental Health Services, Psychotherapeutic Outcomes, Health Care Utilization, Help Seeking Behavior