Ulrich Mergner, Edeltraut Mönkeberg-Tun, Gerd Ziegeler

Gesundheit und Interesse: Zur Fremdbestimmung von Selbstbestimmung im Umgang mit Gesundheit (PDF-E-Book)

psychosozial 42 (1990), 7-20

Cover Gesundheit und Interesse: Zur Fremdbestimmung von Selbstbestimmung im Umgang mit Gesundheit (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

14 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Februar 1990

Bestell-Nr.: 25367

Drei Thesen zum Verhältnis von Fremd- und Selbstbestimmung im Umgang mit Gesundheit werden erörtert: (1) Selbstverantwortung im Umgang mit Gesundheit kehrt sich durch massive gesellschaftliche Verhaltenserwartungen (»gesund leben«) zur Entmündigung. (2) Der gemeinsame Nenner durchaus divergierender Partialinteressen der gesundheitspolitisch Handelnden ist die Forderung nach Verfügbarkeit. Gesundheitsgerechtes Verhalten wird so zur Demonstration von Funktionsfähigkeit und Folgebereitschaft. (3) Compliance wird nicht mit staatlichen Zwangsmitteln, sondern durch die Übereinstimmung in fundamentalen ideologischen Vorstellungen und das partielle Aufgehobensein von Bedürfnissen und Hoffnungen in gesundheitspolitischen Konzepten erwirkt. Es wird dafür plädiert, Non-Compliance gegenüber gesellschaftlichen Erwartungen nicht nur als Resultat von Defiziten, sondern auch als berechtigtes Aufbegehren zu sehen und Formen bewussteren Widerstands gegen die Funktionalisierung von Gesundheitsverhalten zu entwickeln.

Stichworte: Gesundheitsdienste, Inanspruchnahme von Gesundheitseinrichtungen, Soziale Normen, Gesundheitseinstellungen, Gesundheitsverhalten, Compliance (Behandlung), Health Maintenance Organizations (US-Gesundheitssystem), Gesellschaft

Keywords: Health Care Services, Health Care Utilization, Social Norms, Health Attitudes, Health Behavior, Treatment Compliance, Health Maintenance Organizations, Society