Andreas Flitner

Friedenserziehung - ein Traum der Vernunft? (PDF-E-Book)

psychosozial 40 (1989), 93-103

Cover Friedenserziehung - ein Traum der Vernunft? (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

11 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im April 1989

Bestell-Nr.: 25354

Ziele und Wege der Friedenserziehung werden erörtert. Es wird die Ansicht vertreten, dass die Analyse der Friedenserziehung eine Differenzierung der Sozialgebilde, in denen Frieden gefördert werden soll, erfordert (persönliche Lebenswelt, Institutionen, Großgruppen, Staats- und Wirtschaftsblöcke). Erst in der Unterscheidung dieser Ebenen lässt sich die Erreichbarkeit und Nichterreichbarkeit von Frieden durch Erziehung wissenschaftlich klären.

Stichworte: Frieden, Bildung und Erziehung, Intergruppendynamik, Internationale Beziehungen, Erziehungsziele

Keywords: Peace, Education, Intergroup Dynamics, International Relations, Educational Objectives