Felix Tretter

Humanökologie - ein Forschungsansatz und Handlungsansatz im Umgang mit Mensch - Umwelt - Beziehungen (PDF-E-Book)

psychosozial 35 (1988), 22-29

Cover Humanökologie - ein Forschungsansatz und Handlungsansatz im Umgang mit Mensch - Umwelt - Beziehungen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

8 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im April 1988

Bestell-Nr.: 25295

Es wird gezeigt, dass Humanökologie nicht nur als eigenständiger disziplinübergreifender Forschungsansatz wissenschaftlich fundierbar ist, sondern auch nützliche Handlungsorientierungen in Anwendungen der Einzelwissenschaften wie Psychologie und Medizin bieten kann. Zunächst werden wesentliche wissenschaftsgeschichtliche Grundlagen der ökologischen Perspektive angeführt. Daran anschließend wird die Notwendigkeit angesprochen, das sich abzeichnende Repertoire zentraler Begriffe (Umwelt, Situation), Methoden (qualitative Methoden, systemwissenschaftliche Verfahren) sowie Theorien und Modelle (Stressmodelle, Netzwerkmodelle) in interdisziplinären Arbeitsgruppen zu entwickeln. Möglichkeiten von ganzheitsorientierter Diagnose, Therapie und Rehabilitation werden erörtert.

Stichworte: Systemtheorie, Umwelt, Gesundheitsdienste, Ökologie, Theorien, Therapie, Diagnostik, Rehabilitation, Modelle

Keywords: Systems Theory, Environment, Health Care Services, Ecology, Theories, Treatment, Diagnosis, Rehabilitation, Models