Manfred Stauber

Künstliche Befruchtung - psychosomatische und ethische Aspekte (PDF-E-Book)

psychosozial 30 (1986), 7-15

Cover Künstliche Befruchtung - psychosomatische und ethische Aspekte (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

9 Seiten, PDF-E-Book

Bestell-Nr.: 25246

Ethische und psychosomatische Fragen homologer und heterologer Insemination und außerkörperlicher Befruchtung werden angesprochen. Die an der Universitäts-Frauenklinik Berlin Charlottenburg entwickelten Rahmenbedingungen (»Berliner Modell«) werden vorgestellt, wobei Fragen der Familienstruktur, der Manipulation am Embryo sowie der Indikationsstellung thematisiert und erste Erfahrungen mitgeteilt werden.

Stichworte: Befruchtung, Ethik, Psychosomatische Medizin, Sterilität

Keywords: Fertilization, Ethics, Psychosomatic Medicine, Sterility