Till Bastian, Micha Hilgers

Die sozialmedizinischen Konsequenzen eines Reaktorunfalls - Angst, Ohnmacht, Gegenwehr (PDF-E-Book)

psychosozial 29 (1986), 87-93

Cover Die sozialmedizinischen Konsequenzen eines Reaktorunfalls - Angst, Ohnmacht, Gegenwehr (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

7 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 1986

Bestell-Nr.: 25240

Kurz- und langfristige Auswirkungen des Reaktorunfalls in Tschernobyl für die physische und psychische Gesundheit werden diskutiert. Die langfristigen Auswirkungen auf Leben und Gesundheit sind derzeit noch nicht exakt abzuschätzen. Zu den kurzfristigen Folgen gehören seelische Not, Angst, Ohnmacht und Verunsicherung. Die besondere Art der Bedrohung, ihre sinnlich nicht fassbare Qualität hinterlässt psychische Wunden, deren Heilungschancen fraglich sind.

Stichworte: Katastrophen, Emotionales Trauma, Arbeitsunfälle, Strahlung, Technologie, Psychische Störungen, Erkrankungen, Furcht

Keywords: Disasters, Emotional Trauma, Industrial Accidents, Radiation, Technology, Mental Disorders, Disorders, Psychosomatic Disorders, Fear