Beate Sawitzki, Erica Mahr

Sexualität und Menstruation (PDF-E-Book)

psychosozial 21 (1984), 84-98

Cover Sexualität und Menstruation (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

15 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 1984

Bestell-Nr.: 25165

Ergebnisse aus einer Studie an 598 Frauen über das Menstruationserleben werden vorgestellt. Dabei zeigte sich, dass die Menarche auch heute noch häufig angstvoll erlebt wird und dass negative Gefühle überwiegen. 60 Prozent der befragten Frauen zeigten eine ablehnende Haltung gegenüber der monatlichen Blutung, nur 10 Prozent erlebten sie positiv. Es wird auf das Erleben der ersten Menstruation, auf den Zusammenhang zwischen dem Gebrauch bestimmter Verhütungsmittel und dem Menstruationserleben, auf sexuelle Kontaktwünsche während der Menstruation sowie auf die Einstellung zur Menopause eingegangen. Der Zusammenhang zwischen Sexualität und Menstruation wird ausführlich diskutiert.

Stichworte: Menstruation, Sexualität, Klimakterium, Menarche, Einstellungen zur Sexualität

Keywords: Menstruation, Sexuality, Menopause, Menarche, Sexual Attitudes