Marco Siegrist

Requalifizierung von Arbeitslosen (PDF-E-Book)

psychosozial 3 (1979), 35-50

Cover Requalifizierung von Arbeitslosen (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

16 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Mai 1979

Bestell-Nr.: 25019

Es wird dargestellt, dass längere Arbeitslosigkeit das Selbstvertrauen schmälert und damit die Chance erschwert, wieder eine Arbeitsstelle zu finden. Drei verschiedene Maßnahmen, dem Problem zu begegnen, werden beschrieben: An einem Projekt der Stadt Unna wird gezeigt, dass sich durch sinnvolle Gruppenarbeit bereits eine Requalifizierung einstellen kann; beim »Sihlpark«-Projekt wurden Arbeitslose für Bildungsmaßnahmen gewonnen, an denen auch Nichtarbeitslose teilnahmen; bei Einsatzprogrammen für ältere Arbeitslose der Stadt Zürich werden temporär Arbeitsplätze angeboten, und die Stellensuchenden besuchen wöchentlich einen persönlichkeitsorientierten Begleitkurs.

Stichworte: Arbeitslosigkeit, Psychosoziale Gesundheitsprogramme, Sozialarbeit, Psychosoziale Rehabilitation, Erwachsenenbildung

Keywords: Unemployment, Mental Health Programs, Social Casework, Psychosocial Rehabilitation, Adult Education