Manfred Zaumseil

Qualitative Sozialforschung in Klinischer Kulturpsychologie (PDF-E-Book)

Psychotherapie und Sozialwissenschaft 2007, 9(2), 99-116

Cover Qualitative Sozialforschung in Klinischer Kulturpsychologie (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

Erschienen im Dezember 2007

Bestell-Nr.: 24020

Einleitend wird das in Deutschland wenig eingeführte Gebiet der Klinischen Kulturpsychologie skizziert. Im Anschluss daran wird die Vielfalt der Themen dieses Arbeitsfeldes anhand von Arbeiten aus dem eigenen Arbeitsbereich, in denen Methoden der qualitativen Sozialforschung verwendet worden sind, verdeutlicht. Dann werden zwei besondere Probleme der qualitativen Sozialforschung mit Bezug auf das Arbeitsgebiet behandelt: Zunächst geht es darum, wie man die Balance zwischen dem notwendigen Eintauchen ins Forschungsfeld und der Gewinnung von Distanz hält. Dies wird an einem Beispiel verdeutlicht. Als ein weiteres zentrales Problem wird die Theoriebildung in der qualitativen Sozialforschung thematisiert. Dabei wird gezeigt, dass Theorieentdeckung nur unter Verwendung von theoretischen Rahmen bzw. Metatheorien im engen Austausch mit der empirischen Realität gelingt. An einem weiteren Beispiel wird deutlich gemacht, in welcher Weise man feststehende theoretische Annahmen der Klinischen Psychologie in Frage stellen muss, wenn man kultur- und kontextsensibel forschen will.

Stichworte: Qualitative Forschung, Klinische Psychologie, Kulturvergleichende Psychologie, Kultur (Anthropologie), Methodologie, Theorienbildung, Grounded Theory, Sozialwissenschaften, Kulturelle Sensitivität

Keywords: Qualitative Research, Clinical Psychology, Cross Cultural Psychology, Culture (Anthropological), Methodology, Theory Formulation, Grounded Theory, Social Sciences, Cultural Sensitivity