Oskar Negt

Inklusion als Gesellschaftsprozess gestalten (PDF-E-Book)

Behindertenpädagogik 2013, 52(1), 23-34

Cover Inklusion als Gesellschaftsprozess gestalten (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

12 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2013

Bestell-Nr.: 23242

Vor zwanzig Jahren ist ein ganzes Imperium zusammengebrochen. Es stellt sich die Frage, was in den Köpfen und Seelen der Menschen davon schon verarbeitet ist und was von damals noch vorhanden ist. Und wir haben es heute, so wenige Zeit später, mit einer Krise zu tun, die wir als Linke, die wir diesem ganzen System nicht so richtig getraut haben, gar nicht haben erhoffen können, nämlich wie sich dieses System selbst aufklärt. Das hat keiner für möglich gehalten, was jetzt passiert. Natürlich sind es die Reiseprediger, zu denen ich mich auch zähle, die immer wieder gemahnt haben, dass es so kommen könnte. Aber, dass heute mit Billionen so umgegangen wird, wie mit Milliarden vor einem Jahr und Millionen vor zwei Jahren ist doch ein Problem für die Vorstellungskraft der Menschen. Ich weiß nicht mehr genau was Realität ist.