Stella Shcherbatova

Schicksale sowjetischer Juden durch Vertreibung, Verfolgung und Holocaust (PDF-E-Book)

Cover Schicksale sowjetischer Juden durch Vertreibung, Verfolgung und Holocaust (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

9 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2018

Bestell-Nr.: 20555

DOI: https://doi.org/10.30820/8234.06
Die Autorin verdeutlicht die vielschichtigen Verfolgungsaspekte von Juden aus der ehemaligen Sowjetunion. Die Unterdrückung und Verfolgung von Juden wurde in der Zarenzeit, in den 1930er--nbsp--Jahren, nach und im Holocaust bis nach der Perestroika fortgesetzt und ist nie zum Stillstand gekommen.

Abstract:
Without relativizing Germany’s guilt and responsibility for the Shoah, the author describes the prosecution and discrimination of Jews in Russia, beginning in the era of the tsars, continuing during the era of Stalin up to the times after Pere--shy--stroika.