Roland Kachler

Hypnosystemische Trauerbegleitung. Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit (PDF-E-Book)

Psychotherapie im Alter 2013, 10(4), 465-476

Cover Hypnosystemische Trauerbegleitung. Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

12 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im November 2013

Bestell-Nr.: 20379

Die bisherigen Traueransätze betonen das Abschiednehmen. Demgegenüber wird hier ein Traueransatz vorgestellt, in dem eine innere Beziehung zum Verstorbenen bleiben darf. Dies ist besonders bei der Trauer von älteren Menschen wichtig. Dieses Verständnis der Trauerarbeit greift hypnotherapeutische und systemische Ansätze auf und integriert sie zu einer hypnosystemischen Trauerbegleitung. Konkrete Schritte für die Trauerbegleitung werden aufgezeigt.

Abstract:
Up until now, approaches to grief are focussing on saying farewell. In contrast to this, an approach to grief will be presented which allows an inner relationship with the deceased. This is especially important for the mourning process of older people. This understanding of grief is based on hypno-therapeutical and systemic approaches which will be integrated into a hypno-systemic grief counselling. Precise steps for grief counselling will be given.