Douglas Puccini

Erfahrungsbericht über die psychotherapeutische Behandlung einer 61-jährigen Frau (PDF-E-Book)

Psychotherapie im Alter 2008, 5(4), 491-502

Cover Erfahrungsbericht über die psychotherapeutische Behandlung einer 61-jährigen Frau (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

12 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im November 2008

Bestell-Nr.: 20184

Die psychotherapeutische Behandlung von Menschen in der sechsten Lebensdekade erfordert methodische Flexibilität. Spezifische Probleme dieser Altersgruppe wie abnehmende Leistungsfähigkeit, körperliche Krankheit, Trennung und Tod können dazu führen, dass therapeutisch Tätige im Laufe einer Behandlung ihr psychotherapeutisches Vorgehen im engeren Sinn durch psychotherapeutische Begleitung und direktive Beratung ergänzen müssen. In einer solchen Behandlung geht es nicht nur um das Verstehen von Sinn und Bedeutung psychischer und somatischer Störungen, sondern auch um praktische Lebenshilfen und Anleitung. Anhand der Falldarstellung einer psychotherapeutischen Behandlung einer 61-jährigen Patientin wird versucht, die positive Auswirkung eines flexiblen Vorgehens auf den Heilungsprozess aufzuzeigen, in welchem eine stabile therapeutische Beziehung das tragende Element bedeutet.

Stichworte: Geriatrische Psychotherapie, Gerontopsychologie, Gerontologie, Psychotherapeutische Techniken, Psychotherapeutische Prozesse

Keywords: Geriatric Psychotherapy, Geropsychology, Gerontology, Psychotherapeutic Techniques, Psychotherapeutic Processes