Andreas Kruse, Eric Schmitt

Verwirklichung von Teilhabe-Potenzialen im mittleren und höheren Erwachsenenalter (PDF-E-Book)

Psychotherapie im Alter 2008, 5(4), 471-489

Cover Verwirklichung von Teilhabe-Potenzialen im mittleren und höheren Erwachsenenalter (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

19 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im November 2008

Bestell-Nr.: 20183

Die Veränderungen im Altersaufbau der Bevölkerung haben zur Folge, dass dem sozialen und politischen Engagement von Menschen im höheren Erwachsenenalter in Zukunft eine noch stärkere Bedeutung für den Zusammenhalt und die Innovationsfähigkeit der Gesellschaft zukommen wird. Zunächst wird ein auf der Grundlage der zum dritten Messzeitpunkt der Interdisziplinären Längsschnittstudie des Erwachsenenalters (ILSE) erhobenen Daten anhand einer Stichprobe von 318 Teilnehmern ein differenzierter Überblick über das soziale und politische Engagement von Menschen im höheren Erwachsenenalter gegeben. Ausgehend von der Annahme, dass ein soziales und politisches Engagement älterer Menschen nicht allein von individuellen Bedürfnissen und Kompetenzen, sondern auch durch allgemeine Sichtweisen von Alter und Altern beeinflusst ist, werden Zusammenhänge zwischen Sichtweisen des eigenen Alterns, von Altersbildern und Aspekten sozialer Teilhabe analysiert. Die Ergebnisse stützen die Hypothese, dass sich Altersbilder nicht nur über das Selbstbild, sondern auch von diesem unabhängig auf Aspekte sozialer Teilhabe auswirken.

Stichworte: Altern, Politische Partizipation, Gemeindebezogenes Engagement, Gerontologie, Einstellungen zum Altern, Demographische Merkmale, Sozialer Wandel, Freiwillige

Keywords: Aging, Political Participation, Community Involvement, Gerontology, Aging (Attitudes Toward), Demographic Characteristics, Social Change, Volunteers