Elisabeth Imhorst

Internalisierte Homophobie und Depression - Überlegungen zur psychoanalytischen Behandlung eines 68-jährigen Mannes (PDF-E-Book)

Psychotherapie im Alter 2005, 2(3), 95-108

Cover Internalisierte Homophobie und Depression - Überlegungen zur psychoanalytischen Behandlung eines 68-jährigen Mannes (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

14 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2005

Bestell-Nr.: 20066

Es wird die psychoanalytische Behandlung eines zu Beginn 68 Jahre alten Mannes beschrieben. Während der Patient seine Homosexualität explizit mitteilte, konnte die Analytikerin das Ausmaß des Selbsthasses gegen sich als »Perversen« erst verstehen, als sie ihre eigene unbewusste Identifizierung mit klassisch psychoanalytischen Konzepten über die Heilbarkeit der Homosexualität bemerkte und als konkordante Gegenübertragung erkannte. Das führte zu einer anderen Konzeptualisierung der Behandlung. Die internalisierte Homophobie wird als Über-Ich-Problem verstanden, dem der Patient jahrzehntelang durch seine heterosexuelle Normalbiographie (Heirat, Kinder und Karriere) ausweichen konnte. Mit ihr hatte er seine Selbstachtung sichern und zugleich heimlich an seiner Homosexualität festhalten können. Nach seiner Pensionierung, die für ihn unbewusst den Verlust der letzten Quelle von Selbstachtung bedeutete, und nach einer enttäuschenden ersten homosexuellen Liebesbeziehung hatte er eine chronische Depression entwickelt.

Stichworte: Psychoanalytische Therapie, Homosexualität, Altern, Psychotherapeutische Prozesse, Psychotherapeutische Techniken, Major Depression

Keywords: Psychoanalysis, Homosexuality, Aging, Psychotherapeutic Processes, Psychotherapeutic Techniques, Major Depression