Helmut Luft

Vergänglich, wandelbar, zeitlos - Erfahrungen und Reflexionen von Älteren über die Triebschicksale im Alter (PDF-E-Book)

Psychotherapie im Alter 2005, 2(3), 25-35

Cover Vergänglich, wandelbar, zeitlos - Erfahrungen und Reflexionen von Älteren über die Triebschicksale im Alter (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

11 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im September 2005

Bestell-Nr.: 20061

Aus der Sichtweise eines Menschen im hohen Alter werden der Wandel, die Vergänglichkeit und die Zeitlosigkeit von Lust und Liebe betrachtet, wobei insbesondere auf die Einschränkungen, Umwandlungsformen und Entwicklungschancen von Sexualität und Erotik im Alter eingegangen wird. Die aus dem Altersunterschied sich ergebenden generationsspezifischen Perspektiven und ihre Auswirkungen auf die intergenerationellen Beziehungen werden aufgezeigt und kohortenspezifische Erfahrungen und Prägungen werden referiert. Dabei wird auf die tief greifenden Veränderungen von Aufklärungsstand, Sexualverhalten und Meinungsklima, die sich im Laufe der Jahrzehnte ergeben haben, hingewiesen. Erwägungen über die künftige Tradierung von Sexualnormen und deren Erforschung schließen sich an.

Stichworte: Altern, Sexualtrieb, Sexualität, Liebe, Sexuelle Entwicklung, Gerontologie

Keywords: Aging, Sex Drive, Sexuality, Love, Sexual Development, Gerontology