Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP) (Hg.)

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 15: Prävention von Machtmissbrauch (PDF-E-Book)

8. Jahrgang, 2022, Heft 1

Cover à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung Nr. 15: Prävention von Machtmissbrauch (PDF-E-Book)
Download

OpenAccess

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Zeitschrift: à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung (ISSN: 2504-5199)

Verlag: Psychosozial-Verlag

80 Seiten, PDF-E-Book

ISBN-13: 210-8-4020-0000-8, Bestell-Nr.: 108402

DOI: https://doi.org/10.30820/2504-5199-2022-1
Machtmissbrauch trägt vielfältige Gesichter und hinterlässt tiefste Wunden, die über Generationen weitergegeben werden können. Diesem Thema begegnen wir in diesem Heft: So liegt der Fokus in einem Artikel auf Grenzverletzungen sozialer wie psychischer Art, auch im psychotherapeutischen Setting. In einem anderen geht es um Hilfe für Pädophile zum Schutz für Kinder. In der Rubrik »Debatte« wird das Gendern diskutiert und in »Wissen« lernen wir ein Bildungsprojekt in Uganda kennen. International blicken wir dieses Mal auf die rechtliche Situation der Psychotherapie in Frankreich und ein weiterer Artikel bietet eine Übersicht zu Initiativen von Psychotherapieverbänden zur Bewältigung psychosozialer Folgen von Krieg und Flucht.

à jour! Psychotherapie-Berufsentwicklung
, herausgegeben von der Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ASP), liefert aktuelle Nachrichten aus dem Verband, dem politischen Umfeld und der Berufsentwicklung, enthält Interviews zu aktuellen Fragen und informiert über die Dienstleistungen der ASP. Zudem erscheinen Literaturbesprechungen sowie thematische Diskussionsbeiträge in den Rubriken »Fokus« und »Wissen«. Die Zeitschrift ist die Nachfolgepublikation der Mitgliederzeitschrift der ASP und der Zeitschrift Psychotherapie-Berufsentwicklung der Schweizer Charta für Psychotherapie, die im Jahr 2015 fusionierten.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial

Aktuelles
Die Präsidentin berichtet
Informationen aus dem Sekretariat
Neuigkeiten aus der Romandie
Aktuelles aus der italienischsprachigen Schweiz

Tagungen
Bericht von der Tagung zum 30-jährigen Bestehen der EAP

Psychotherapie international
Bericht aus den EAP-Meetings
Die rechtliche Situation der Psychotherapie in Frankreich
Wie Psychotherapeut:innen Menschenrechte in Krisen- und Kriegsgebieten stützen

Debatte
Zur Umsetzung des Anordnungsmodells
Das Gendersternchen ist übergriffig

Wissen
Respekt und Selbstbestimmung sehen in Uganda oft anders aus

Fokus
Prävention von Machtmissbrauch und Grenzverletzungen
Hilfe für Pädophile zum Schutz von Kindern

Buchbesprechungen
Stefan Hetterich (2021): Ängste bei Kindern und Jugendlichen
Ladislav Valach & Annette Reissfelder (2021): Fallbuch Suizid und Suizidprävention
Jeanette Fischer (2021): Hass

Veranstaltungskalender

Éditorial

Actualités
La présidente rend compte
Informations du Secrétariat
Nouvelles de la Suisse romande
Actualités de la Suisse italienne
Attualità dalla Svizzera italiana

Conférences
Rapport sur la session tenue à l’occasion de la 30éme année d’existence de l’EAP

Psychothérapie internationale
Rapport des réunions de l’EAP
La situation légale de la psychothérapie en France
Comment les psychothérapeutes soutiennent les droits de l’homme dans les zones de crise et de guerre

Débat
À propos de la mise en oeuvre du modèle de la prescription
L’astérisque de genre est une agression

Savoir
Le respect et l’autodétermination prennent souvent un autre aspect en Ouganda

Focalisation
Prévention d’abus de pouvoir et de violations des limites
Aide aux pédophiles pour la protection von enfants

Calendrier des événements