19. und 20. September 2018 (Salzburg)

2018-09-19 - 2018-09-20

Berater/innen Symposion »Abgründe – Beratungsprozesse im Banne extremer Dynamiken«

Beratungsprozesse eröffnen Berater/inne/n und Ratsuchenden – neben allen positiven Aspekten – mitunter Momente der Krisen und des Entsetzens bzw. Dynamiken, die erschüttern und ratlos machen. Diese Momente können uns in ihren Bann ziehen und ansteckend wirken. Als Berater/innen sind wir darin gefordert, den Prozess zu steuern, Interventionen anzubieten und Auswege zu finden. Unser Symposion soll hierfür ein Lernort zur persönlichen und fachlichen Auseinandersetzung sein.

Die Keynotes von Marianne Gronemeyer, Friedrich Glasl und Heidi Möller bilden die inhaltlichen Eckpfeiler des Symposions.

Die erste Workshopreihe bietet Einblicke und Erfahrungen, wie Experten in verschiedenen Professionen im Rahmen ihres Schaffens Abgründen begegnen. Workshopleiter/innen hierfür sind Arthur R. Boelderl, Susanne Er und Ulrich Hartmann, Edeltrud Freitag-Becker, Marianne Gronemeyer, Gerhard Haderer, Adelheid Kastner und Karl Schattenhofer.

Darüber hinaus wollen wir Abgründe auch beratungswissenschaftlich und fachspezifisch beleuchten. Kolleginnen und Kollegen laden in der zweiten Workshopreihe zu Erfahrungs- und Wissensaustausch ein. Workshopleiter/innen hierfür sind Tasso Enzweiler, Angela Gotthardt-Lorenz, Karoline Hochreiter, Bodo Kirchner, Reinhard Larcher, Andrea Sanz, Andrea Tippe und Ingo Vogl.

Wir – die ARGE Salzburger Beratungssymposion in Kooperation mit dem Universitätslehrgang Supervision, Coaching und Mediation am Fachbereich Psychologie der Universität Salzburg – freuen uns auf anregende Diskussionen und darauf, Sie in Salzburg begrüßen zu dürfen.

Eva Traut-Mattausch
Ingo Bieringer
Günther Fisslthaler
August Heidl

Termin:

19. und 20. September 2018

Veranstaltungsort:

Universität Salzburg
Unipark Nonntal
Erzabt-Klotz-Strasse 1
5020 Salzburg

Veranstalter:

ARGE Salzburger Beratungssymposium - Verein für Beratungsforschung, Fort- und Weiterbildung von Berater/innen

in Kooperation mit
Universitätslehrgang Supervision, Coaching und Mediation
Fachbereich Psychologie
Universität Salzburg

Anmeldung:

Online unter sbs.sbg.ac.at

Weitere Informationen:

sbs.sbg.ac.at

Passende Lektüre im Psychosozial-Verlag:

supervision - Mensch Arbeit Organisation: Nachfolge
supervision - Mensch Arbeit Organisation: Nachfolge
36. Jahrgang, 2018, Heft 1
EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das aktuelle Handbuch der SupervisionHarald Pühl (Hg.)
Das aktuelle Handbuch der Supervision
Grundlagen - Praxis - Perspektiven
EUR 44,90

Das vorliegende Handbuch schließt an die zwanzigjährige Geschichte der Standardwerke zur Supervision an und spiegelt den aktuellen Stand dieses komplexen Beratungsverfahrens wider. 35 anerkannte SupervisorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben in fünf Kapiteln einen profunden Ein- und Überblick zum Beratungsverfahren Supervision in Verbindung mit Mediation, Coaching und Organisationsberatung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Angst in Gruppen und InstitutionenHarald Pühl
Angst in Gruppen und Institutionen
Konfliktdynamiken verstehen und bewältigen
EUR 19,90

Harald Pühl fokussiert die positiven Aspekte des Phänomens der Angst in Gruppen und Institutionen und deren konstruktiven Anteil bei der pädagogischen und psychologischen Arbeit. Er geht davon aus, dass Organisationstrukturen nicht nur angstmobilisierend, sondern auch angstbindend sind. Ausgehend von einer Fallstudie macht Pühl seine eigene Gegenübertragung zum Bezugspunkt der Situationsanalyse und stellt sich damit selbst in seiner Rolle als Berater zur Disposition. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Destruktive GruppenprozesseKarin Johanna Zienert-Eilts
Destruktive Gruppenprozesse
Entwicklungslinien in der Geschichte der psychoanalytischen Bewegung und Erkenntnisse für gegenwärtige gesellschaftliche Konflikte
EUR 36,90

Wie können destruktive Prozesse in verschiedenen Gruppenformationen verstanden, wie in einer tieferen Dimension erklärt und wie begrenzt werden? Diese Fragen untersucht Karin Zienert-Eilts aus einer zugleich historischen und zeitdiagnostischen Perspektive anhand bestimmter Gruppenkonflikte innerhalb und außerhalb der psychoanalytischen Bewegung. Sie skizziert darüber hinaus die Konturen eines Entwicklungsmodells der Gruppendynamik und entwickelt psychoanalytisch begründete Kriterien zur Konfliktbewältigung für die Arbeit mit Gruppen im sozialen Feld. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Katharina Gröning
Sozialwissenschaftlich fundierte Beratung in Pädagogik, Supervision und Sozialer Arbeit
EUR 22,90

Die Beratung als Profession folgt mehrheitlich einem klinischen Modell und vernachlässigt dabei sowohl gesellschaftliche als auch sozialwissenschaftliche Erkenntnisse. Katharina Gröning kritisiert die therapeutische Ausrichtung von Beratung und legt ein sozialwissenschaftlich fundiertes Prozessmodell für Beratung vor. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

SupervisionKatharina Gröning
Supervision
Traditionslinien und Praxis einer reflexiven Institution
EUR 19,90

Ist Supervision ein Produkt der Therapiegesellschaft, eine »Psychotechnik« oder eine etwas antiquierte Form des Coachings? Im vorliegenden Buch wird die historische und theoretische Entwicklung der Supervision nachvollzogen und es werden wissenschaftliche Impulse für die Beratungspraxis und die Supervisionsforschung gegeben. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Philosophie und Handwerk der SupervisionWolfgang Weigand (Hg.)
Philosophie und Handwerk der Supervision
EUR 24,90

Die Supervision als ein Beratungsformat mit langer Tradition stellt sich Fragen nach dem Eigentlichen der Beratung, nach dem, was aus dem Blick geraten ist, und nach den Sinn- und Lebensentwürfen des Klientels. Hervorragende Vertreter der Profession reflektieren im vorliegenden Buch diese Fragen an ausgewählten Beispielen und aus unterschiedlichen Perspektiven. Auf ungewöhnliche Weise entstehen neue Ideen und Anregungen für die Beratungspraxis. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Gruppenanalytische Supervision und OrganisationsberatungRolf Haubl, Rudolf Heltzel, Marita Barthel-Rösing (Hg.)
Gruppenanalytische Supervision und Organisationsberatung
Eine Einführung
EUR 36,00

Der Sammelband bietet einen doppelten Überblick: Zum einen werden Konzepte und Praxisfelder der Gruppenanalyse in ihrer außer-therapeutischen Anwendung vorgestellt. Zum anderen liefern praxisnahe Berichte einen Überblick über die Supervision und Beratung verschiedenster Organisationen – von Schulen, Kliniken und Kirchen bis hin zu Unternehmen und politischen Parteien. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die innere Arbeit des BeratersKlaus Obermeyer, Harald Pühl (Hg.)
Die innere Arbeit des Beraters
Organisationsberatung zwischen Befangenheit und Bewegungsfreiheit
EUR 24,90

Beratung wird im vorliegenden Buch konsequent als Beziehungsgeschehen angesehen, deren Gelingen maßgeblich von den selbstreflexiven Kompetenzen der BeraterInnen abhängt. In sehr persönlich geschilderten Fallbeispielen aus unterschiedlichen Beratungsfeldern sowie mit theoretisch akzentuierten Beiträgen zeigen Klaus Obermeyer und Harald Pühl Strategien auf, wie die interaktionelle Dynamik in Beratungsprozessen reflektiert und in nutzbringende Bahnen gelenkt werden kann. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Harald Pühl (Hg.)
Mut zur Lösung bei Konflikten in Klinik, Praxis und Altenpflege
Ein Leitfaden zur Anwendung von Mediation
EUR 22,90

Obwohl es sich beim Gesundheitswesen um ein besonders konfliktträchtiges Arbeitsfeld handelt, ist Mediation als Lösungsansatz noch zu wenig verbreitet. Das vorliegende Buch zeigt Möglichkeiten auf, wie und in welchen Bereichen Mediation zur Klärung von Konflikten helfen kann. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück