16. März 2018 (Bremen)

2018-03-16

2. Nachwuchstagung des Sexualwissenschaftlich-Interdisziplinären Nachwuchses (SINa)

Die sexualwissenschaftliche interdisziplinäre Nachwuchsgruppe (SINa) der Gesellschaft für Sexualwissenschaft e.V. (GSW) und der pro familia Landesverband Bremen laden Sie herzlich zur 2. Tagung des sexualwissenschaftlichen Nachwuchses der GSW ein.

Die Sexualwissenschaft ist ein vielfältiges und interdisziplinäres Forschungsfeld. Fünf Vorträge von Nachwuchswissenschaftler*innen beleuchten sexualwissenschaftliche Fragen jeweils aus der professionseigenen Perspektive und zeigen dabei aktuelle Themen und Herausforderungen auf.

Die Teilnehmer*innen haben zudem die Möglichkeit, sich über eine Posterausstellung mit verschiedenen Nachwuchswissenschaftler*innen auszutauschen und mit anderen Teilnehmer*innen zu vernetzen.

Programm

9:30 Uhr Ankommen

10:00 Uhr Begrüßung

10:30–11:15 Uhr
»Sexualpädagogik in der Migrationsgesellschaft – Professionalität / Professionalisierung in dominanzkulturellen Verhältnissen«
Johannes Nitschke (Universität Leipzig)

11:15–12:00 Uhr
»›Als wären wir durch einen Ameisenhaufen gegangen.‹ Erfahrungen mit Sexualität und Verhütung von Jugendlichen mit kognitiver Beeinträchtigung«
Laura Retznik (Universität Leipzig)

12:00–13:30 Uhr Mittagspause - Vernetzungsmöglichkeiten - Posterausstellung

13:30–14:15 Uhr
»Zum Abtreibungsdiskurs innerhalb der nichtstaatlichen Frauengruppen der DDR«
Katja Krolzik-Matthei (Hochschule Merseburg)

14:15–15:00 Uhr
»Sexualität und Religion(en): eine verhängnisvolle Affäre oder verheißungsvolle Beziehung?«
Marita Günther-Saeed (Universität Marburg)

15:00–15:15 Uhr Pause

15:15–16:00 Uhr
»Doing Sex. Zur Materialisierung männlicher Geschlechtskörper durch Prothetik«
Myriam Raboldt (TU Braunschweig/TU Berlin)

Termin:
16. März 2018, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Haus der Wissenschaft
Sandstr. 4/5
28195 Bremen

Veranstalter:

Sexualwissenschaftliche Interdisziplinäre Nachwuchsgruppe (SINa) der Gesellschaft für Sexualwissenschaft e.V. (GSW)
pro familia Landesverband Bremen

Gebühr:

bei Anmeldung bis zum 31.12.2017 40,00 Euro (Studierende 25,00 Euro),
ab 01.01.2018 45 Euro (Studierende 30,00 Euro)
Im Teilnahmebeitrag sind Kaffee und ein Mittagssnack enthalten.

Anmeldung:

Per Anmeldeformular an sina@sexualwissenschaft.org

Weitere Informationen:
sexualwissenschaft.org

Passende Lektüre im Psychosozial-Verlag:

Julia Sparmann
Lustvoll körperwärts
Körperorientierte Methoden für die Sexuelle Bildung von Frauen
EUR 19,90

Julia Sparmann liefert mit diesem Praxisbuch eine umfangreiche Zusammenstellung körperorientierter Methoden, die bisher nicht für die Sexuelle Bildung zur Verfügung standen. Die aufbereiteten Übungen sind für die Sexuelle Bildung mit Frauen jeden Alters konzipiert, aber auch auf Einzelprozesse in der Sexualberatung und Psychotherapie übertragbar. Die vorgestellten innovativen Formate und Methoden für die sexuelle Erwachsenenbildung bieten sinnlich-erfahrbare Impulse für individuelle sexuelle Lernprozesse, Entdeckungen und Erkenntnisse. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Heinz-Jürgen Voß (Hg.)
Die Idee der Homosexualität musikalisieren
Zur Aktualität von Guy Hocquenghem
EUR 16,90

Der französische Aktivist und Theoretiker, Journalist und Romancier prägte in den 1970er und -80er Jahren die Geschichte der radikalen Schwulenbewegung nicht nur seines Landes, sondern auch der alten Bundesrepublik mit. Fünfzig Jahre nach der sogenannten sexuellen Revolution und zum 30. Todestag von Guy Hocquenghem, unternehmen es die Autoren des vorliegenden Bandes, aktuelle identitäts- und rassismuskritische queere Positionen mit Hocquenghem in Diskussion zu bringen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Miriam Günderoth
Kindeswohlgefährdung
Die Umsetzung des Schutzauftrages in der verbandlichen Jugendarbeit
EUR 16,90

Im vorliegenden Buch stehen der Kinderschutz und die Prävention von sexualisierter Gewalt in der verbandlichen Jugendarbeit im Fokus. Miriam Günderoth vermittelt Basiswissen für all diejenigen, die in der Jugendarbeit tätig sind oder mit diesem Tätigkeitsfeld im regen Austausch stehen. Sie gibt Anregungen für die Auseinandersetzung mit und für die Entwicklung von verbandsspezifischen Regelungen und Schulungskonzepten und macht deutlich, wie ein angemessener Umgang mit Kindern und Jugendlichen gestaltet werden kann und wie Mitarbeiter und Ehrenamtliche für das Thema Prävention von sexualisierter Gewalt sensibilisiert werden können. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Hanna Sophia Rose
What’s fappening?
Eine Untersuchung zur Selbstbefriedigung im 21. Jahrhundert
EUR 14,90

Ausgehend von historischen Diskursen, modernen Entwicklungen und Forschungsergebnissen widmet sich Rose der Untersuchung qualitativer Interviews mit Männern und Frauen über ihre Masturbationsbiografie. Im Fokus steht damit die Frage nach der konkreten Gestaltung und dem subjektiven Erleben von Selbstbefriedigung, die aus soziologischer und sexualwissenschaftlicher Perspektive bisher nur selten als eigenständiger Forschungsgegenstand behandelt wurde. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Geschlechtliche Vielfalt (er)lebenAlexander Naß, Silvia Rentzsch, Johanna Rödenbeck, Monika Deinbeck (Hg.)
Geschlechtliche Vielfalt (er)leben
Trans*- und Intergeschlechtlichkeit in Kindheit, Adoleszenz und jungem Erwachsenenalter
EUR 19,90

Mit der Thematik Inter- und Transsexualität im Kindes- und jungen Erwachsenenalter beschäftigen sich die AutorInnen dieses Bandes aus interdisziplinärer und multidimensionaler Perspektive. Die Beiträge sollen insbesondere pädagogischem Fachpersonal eine Handreichung beim Umgang mit inter* und trans* Kindern und Jugendlichen sein. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zülfukar Çetin, Heinz-Jürgen Voß
Schwule Sichtbarkeit - schwule Identität
Kritische Perspektiven
EUR 19,90

Noch heute gelten »Sichtbarkeit« und »Identität« weithin als Schlüsselbegriffe politischer Kämpfe Homosexueller um Anerkennung und Respekt. Die Autoren des vorliegenden Bandes hinterfragen das Bestehen einer einheitlichen schwulen Identität aus unterschiedlichen Perspektiven: geschichtlich, wissenschaftstheoretisch und mit Blick auf aktuelle gesellschaftliche Auseinandersetzungen um Homonationalismus und rassistische Gentrifizierung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Geschlecht als Gabe und AufgabeConrad Krannich
Geschlecht als Gabe und Aufgabe
Intersexualität aus theologischer Perspektive
EUR 16,90

Intersexualität steht quer zu der bipolaren Geschlechterkonstruktion, wie sie nicht nur in der christlich-theologischen Anthropologie oft als unhinterfragte Leitdifferenz vertreten wird. Mithilfe klassisch-theologischer Denkfiguren ermöglicht Krannich ein Verständnis für die Ambivalenz und Mehrdeutigkeit sexueller Identität. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Lena Lache
Sexualität und Autismus
Die Bedeutung von Kommunikation und Sprache für die sexuelle Entwicklung
EUR 16,90

Aufgrund ihrer spezifischen sozio-kommunikativen Fähigkeit nehmen Autist_innen sich und ihre Umwelt anders wahr. Wichtig für die sexuelle Entwicklung ist jedoch eine gelungene zwischenmenschliche Kommunikation. Die Autorin beleuchtet die Bedeutung von Kommunikation und Sprache und beschreibt, wie Veränderungen in diesem Bereich die Entwicklungsprozesse nachhaltig beeinflussen können. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Julia Sparmann
Körperorientierte Ansätze für die Sexuelle Bildung junger Frauen
Eine interdisziplinäre Einführung
EUR 16,90

Junge Frauen besitzen heute ein ausgeprägtes Körperbewusstsein, doch statt körperlichen Wohlbefindens stehen oft kritische Selbstbewertung und Kontrolle im Vordergrund. Körperorientierte Methoden können dafür sensibilisieren und über sinnlich-konkrete Selbsterfahrung die individuelle Körperwahrnehmung stärken. Julia Sparmann verbindet Körperpsychotherapie, den sexualtherapeutischen Ansatz Sexocorporel und Tantra zu einem Konzept körperorientierter Herangehensweisen für die Sexuelle Bildung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive SelbstbestimmungMichaela Katzer, Heinz-Jürgen Voß (Hg.)
Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung
Praxisorientierte Zugänge
EUR 36,90

Selbstbestimmung geht über die Überwindung bzw. Abwesenheit von äußerem Zwang hinaus. Im vorliegenden Band wird »Selbstbestimmung« im sexualwissenschaftlichen Diskurs aus akademischer und aktivistischer Perspektive betrachtet und unter anderem im Hinblick auf Inter- und Transsexualität untersucht. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

IntergeschlechtlichkeitManuela Tillmanns
Intergeschlechtlichkeit
Impulse für die Beratung
EUR 19,90

Zentrale Studien im deutschsprachigen Raum bestätigen die Notwendigkeit eines fundamentalen Paradigmenwechsels im gesellschaftlichen Umgang mit Intergeschlechtlichkeit. Mittels der Analyse von Selbstdarstellungen und Expert_innen-Interviews werden im vorliegenden Buch konkrete Impulse und Handlungsempfehlungen für eine inter*-spezifische Beratungspraxis erarbeitet: interdisziplinär, peer-involved, psychosozial, ressourcenorientiert, personenzentriert. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Torsten Linke
Sexualität und Familie
Möglichkeiten sexueller Bildung im Rahmen erzieherischer Hilfen
EUR 16,90

Obwohl das Thema Sexualität ein wichtiger Bestandteil der sozialpädagogischen Familienberatung ist, sind theoretische Konzepte für sexuelle Bildung und Beratung in der konkreten Praxis der Sozialen Arbeit nur ungenügend verankert. Der Band liefert nicht nur allgemeine Anregungen für die Beratungspraxis, sondern unterbreitet auch Vorschläge für Konzepte, die den diversen und komplexen Lebenslagen der Kinder und Jugendlichen Rechnung tragen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück