14. bis 16. September 2018 (Innsbruck)

2018-09-14 - 2018-09-16

2. PNI-Kongress »Psychoneuroimmunologie im Lauf des Lebens« zum Thema »Das Unsichtbare hinter dem Sichtbaren – Wege zu einer neuen Medizin«

Grußwort

Die Psychoneuroimmunologie, kurz PNI, ist eine faszinierende und aufstrebende Wissenschaftsdisziplin, die sich anschickt, gängige Ansichten von Gesundheit und Krankheit auf den Kopf zu stellen. Soziale Beziehungen, Psyche und die verschiedenen Subsysteme des menschlichen Organismus, allen voran Nerven-, Hormon- und Immunsystem sind unauflösbar miteinander verbunden und in komplexen Netzwerken organisiert – und das über die gesamte Lebensspanne hinweg. Die Funktionalität und das Zusammenspiel dieser Netzwerke entscheiden darüber, ob ein Mensch gesund bleibt oder krank wird, sich vital oder erschöpft fühlt, langsam oder schnell altert.

Eine überwältigende Zahl von 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem deutschsprachigen In- und Ausland fanden sich im Herbst 2016 zum ersten »Psychoneuroimmunologie im Lauf des Lebens«-Kongress in Innsbruck ein. Das freute uns sehr und machte klar, dass der »Aufbruch in eine neue Medizin«, so der Untertitel des 1. PNI-Kongresses, von vielen gewünscht wird und auf diese Weise begleitet werden will.

»Das Unsichtbare hinter dem Sichtbaren« heißt nun das Motto unseres 2. PNI-Kongresses, der von 14. bis 16. September 2018 im Congress Innsbruck stattfinden wird. Mit diesem Tagungsmotto möchten wir dazu aufrufen, hinter den Vorhang des Sichtbaren auf jene Bühne des gelebten Lebens zu blicken, von der wir überzeugt sind, dass ihre Untersuchung unsere Erkenntnis über Gesundheit und Krankheit in Zukunft bereichern, ja erneuern wird: Unbewusstes, Sinn, Bedeutung und Symbol sind wie die Träume und das Subjektive alles Begriffe und Konstrukte, die dem Maschinenparadigma der Biomedizin entsprechend als unwissenschaftlich gelten. Das Unsichtbare hinter dem Sichtbaren lässt sich aber sehr wohl mit geeigneten Methoden wissenschaftlich untersuchen und verrät dann weitaus mehr über komplexes Menschsein als der ausschließliche Gebrauch von objektiven Messdaten und standardisierten Messinstrumenten, fruchtlos vereint im Goldstandard der biomedizinischen Forschung, der randomisierten kontrollierten Studie.

Wir laden Sie hiermit herzlich dazu ein, den Weg zu einer neuen, ganzheitlichen Medizin mit uns weiter zu beschreiten und freuen uns im Rahmen des 2. PNI-Kongresses in Innsbruck auf eine Reihe handverlesener Vorträge von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Es wird wieder zugehört, gestaunt, diskutiert und manchmal auch gestritten werden – eine neue Medizin setzt sich lebendig mit den Fragen des Lebens auseinander oder sie ist es nicht.

Tagungspräsidenten
Prof. Dr. Dr. C. Schubert, A
Mag. M. Singer, A
Prof. Dr. K. Zänker, D

Vortragende:

Petra Arck, Hamburg, D
Burkhard Brosig, Gießen, D
Anna Buchheim, Innsbruck, A
Verena Kast, St. Gallen, CH
Stefan Knappe, Bremen, D
Günther Kreutz, Oldenburg, D
Tanja Lange, Lübeck, D
Eva Peters, Gießen/Berlin, D
Matthias Rose, Berlin, D
Eckhard Schiffer, Quakenbrück, D
Hartmut Schröder, Frankfurt, D
Christian Schubert, Innsbruck, A
Rainer Straub, Regensburg, D
Volker Tschuschke, Köln, D
Kurt Zänker, Witten, D

Termin:
14. bis 16. September 2018

Veranstaltungsort:

Congress Innsbruck
www.cmi.at

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Christian Schubert

Wissenschaftliches Organisationskomitee:

Dr. G. Gfäller, München, D
Prof. Dr. Dr. C. Schubert, Innsbruck, A
Prof. Dr. G. Schüßler, Innsbruck, A
Mag. M. Singer, Innsbruck, A
Prof. Dr. K. Zänker, Witten, D

Unterstützendes Organ:
Medizin und Menschlichkeit

Kongressorganisation:

PCO Tyrol Congress
MMag. Ina Kähler
E-Mail: pni2018@cmi.at

Weitere Informationen:

www.psychoneuroimmunologie-kongress.at

Einige der Referentinnen und Referenten sowie weitere passende Lektüre im Psychosozial-Verlag:

Burkhard Brosig, Uwe Gieler (Hg.)
Die Haut als psychische Hülle
EUR 26,90

Gemäß der Tradition der französischen Psychosomatik von Didier Anzieu wird die Dynamik von Haut-bezogenen Symptomen klinisch transparent dargestellt und kulturtheoretisch begründet. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Adoleszenz in schwierigen ZeitenHeinz Kipp, Annette Richter, Elke Rosenstock-Heinz (Hg.)
Adoleszenz in schwierigen Zeiten
Wie Jugendliche Geborgenheit und Orientierung finden
EUR 26,90

Der vorliegende Band versammelt ein Kaleidoskop von Fragen, Erkenntnissen, Möglichkeiten, Ideen und Anregungen, die Hinweise darauf geben, unter welchen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen es möglich ist, dass Kinder und Jugendliche gesund und psychisch stabil in einer sich rapide verändernden Welt heranwachsen. Dies wird beispielhaft an den Themen psychische Gesundheit, geschlechtliche Identität, Medienfülle und Globalisierung sowie Schule und Familie erläutert. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Frieden sichern in Zeiten des MisstrauensSiegfried Karl, Hans-Georg Burger (Hg.)
Frieden sichern in Zeiten des Misstrauens
Zur Aktualität von Martin Buber, Dag Hammarskjöld und Horst-Eberhard Richter
EUR 14,90

In einer Welt voller Krisen und Konflikte ist vertrauensfördernder Dialog notwendiger denn je. Das vorliegende Buch stellt Martin Bubers, Dag Hammarskjölds und Horst-Eberhard Richters Ideen von Dialog und Frieden in Beziehung zueinander. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychoanalytisch orientierte Familien- und SozialtherapiePeter Möhring, Terje Neraal (Hg.)
Psychoanalytisch orientierte Familien- und Sozialtherapie
Das Gießener Konzept in der Praxis
EUR 29,90

Nach langjähriger Tätigkeit auf dem Gebiet der Familien- und Sozialtherapie legen die Herausgeber und Autoren eine grundlegende Einführung in beziehungsdynamisches und therapeutisches Denken und Handeln vor. Gemeinsamer Ausgangspunkt ist das von Horst-Eberhard Richter formulierte sozialtherapeutische Prinzip, dass in Reflexion und Intervention das soziale Feld und die Gegenübertragung des Therapeuten einzubeziehen sind. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Inken Seifert-Karb (Hg.)
Frühe Kindheit unter Optimierungsdruck
Entwicklungspsychologische und familientherapeutische Perspektiven
EUR 29,90

In Zeiten zunehmenden Ökonomisierungs- und Optimierungsdrucks in Bildung und Gesundheit rückt besonders die Lebensphase der frühen Kindheit in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Auf Basis neuester Forschungsergebnisse warnen Experten aus Psychoanalyse, Säuglingsforschung und Neurowissenschaften daher vor Leistungsdruck, Förderwahn und der damit einhergehenden Stressbelastung – insbesondere bei kleinen Kindern. Sie plädieren für mehr Gelassenheit und betonen die uneingeschränkte Bedeutung emotional verlässlicher Beziehungen und Bindung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

OpferTobias Grave, Oliver Decker, Hannes Gießler, Christoph Türcke (Hg.)
Opfer
Kritische Theorie und Psychoanalytische Praxis
EUR 19,90

Opfer zu verlangen gehört stets zu den Praktiken der Herrschaft, Opfer zu erbringen oft zu den Praktiken der Unterwerfung. Selbstaufopferung kann hohe moralische Qualität besitzen, doch gleichzeitig ist die Vorstellung, dass sich andere etwa als Selbstmordattentäter aus religiöser Überzeugung selbst opfern, zunehmend angsteinflößend. Die BeiträgerInnen beleuchten die Facetten des Opferbegriffs, um die gegenwärtigen Erscheinungsformen des Opfers zu erklären. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychosomatik im Wandel der ZeitenJohannes Kruse, Uwe Gieler, Falk Leichsenring, Frank Leweke, Hans-Jürgen Wirth (Hg.)
Psychosomatik im Wandel der Zeiten
50 Jahre Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Gießen
EUR 36,90

In den vergangenen fünf Jahrzehnten hat sich die Psychotherapie und Psychosomatische Medizin deutlich verändert. Wesentliche Impulse für diese Weiterentwicklung gingen und gehen von der Gießener Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie aus, deren Arbeit von vielen renommierten Forschern und Klinikern geprägt wurde, allen voran von Horst-Eberhard Richter. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Heike Schnoor (Hg.)
Psychodynamische Beratung in pädagogischen Handlungsfeldern
EUR 29,90

Beratung ist eine Dienstleistung, die im pädagogischen Bereich zunehmend an Bedeutung gewinnt. Im vorliegenden Band geben namhafte Autorinnen und Autoren aktuelle und anschauliche Einblicke in Forschung und Praxis der psychodynamischen Beratung in pädagogischen Handlungsfeldern. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bernhard Janta, Susanne Walz-Pawlita, Beate Unruh (Hg.)
unzeitgemäßes
Eine Publikation der DGPT
EUR 29,90

Angesichts des vorherrschenden Lebensgefühls, das durch Beschleunigung und Selbstoptimierung geprägt ist, wirkt die Psychoanalyse mit ihrem Verweis auf Grenzen der Conditio humana rückwärtsgewandt. Dieser Vorwurf trifft sie jedoch nur insofern, als sie sich dem zeitgemäßen Trend hin zu Beschleunigung und Effizienzsteigerung verweigert. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Was wirkt in der Psychotherapie?Agnes von Wyl, Volker Tschuschke, Aureliano Crameri, Margit Koemeda-Lutz, Peter Schulthess (Hg.)
Was wirkt in der Psychotherapie?
Ergebnisse der Praxisstudie ambulante Psychotherapie zu 10 unterschiedlichen Verfahren
EUR 29,90

Die Praxisstudie ambulante Psychotherapie – Schweiz (PAP-S) ist eine der wenigen Studien, die in der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung angewandte Behandlungsmethoden untersucht. Die von 2006 bis 2013 durchgeführte Wirksamkeitsstudie bildet somit das breite Spektrum der heutzutage in der Schweiz zugelassenen Therapiemethoden ab, wobei auch bisher wenig untersuchte Ansätze einbezogen werden. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Selbstfindung und SozialisationMaria Ammon, Egon Fabian (Hg.)
Selbstfindung und Sozialisation
Psychotherapeutische Überlegungen zur Identität
EUR 24,90

Selbstfindung und Identitätsentwicklung stellen in der heutigen enttraditionalisierten Gesellschaft eine große Herausforderung dar. Das Buch nähert sich dem Konzept der Identität aus verschiedenen Perspektiven an und zeigt die Relevanz der dynamischen und gruppenbezogenen Auffassung von Identität für den therapeutischen Prozess auf. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Besen, mit dem die Hexe fliegtGünter Gödde, Michael B. Buchholz (Hg.)
Der Besen, mit dem die Hexe fliegt
Wissenschaft und Therapeutik des Unbewussten - Band 2: Konversation und Resonanz in der Psychotherapie
EUR 59,90

Renommierte Autorinnen und Autoren entwickeln in den vorliegenden Bänden den Grundgedanken eines Komplementaritätsprinzips von Praxis und Wissenschaft. Das Ergebnis ist, dass es auf den Therapeuten selbst mehr ankommt als auf seine Technik, dass Therapeutik nicht in der Anwendung von Wissenschaft allein bestehen kann, dass wir nicht Störungen behandeln, sondern Personen, die an Konflikten leiden, dass Therapeutik vor allem Wahrnehmungskunst ist. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Der Besen, mit dem die Hexe fliegtGünter Gödde, Michael B. Buchholz (Hg.)
Der Besen, mit dem die Hexe fliegt
Wissenschaft und Therapeutik des Unbewussten (2 Bände)
EUR 99,90

Renommierte Autorinnen und Autoren entwickeln in den vorliegenden Bänden den Grundgedanken eines Komplementaritätsprinzips von Praxis und Wissenschaft. Das Ergebnis ist, dass es auf den Therapeuten selbst mehr ankommt als auf seine Technik, dass Therapeutik nicht in der Anwendung von Wissenschaft allein bestehen kann, dass wir nicht Störungen behandeln, sondern Personen, die an Konflikten leiden, dass Therapeutik vor allem Wahrnehmungskunst ist. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bernhard F. Hensel, David E. Scharff, Elisabeth Vorspohl (Hg.)
W.R.D. Fairbairns Bedeutung für die moderne Objektbeziehungstheorie
Theoretische und klinische Weiterentwicklungen
EUR 34,00

W. R. D. Fairbairn (1889–1964) lebte und arbeitete in Edinburgh und gehört zu den Begründern der modernen Objektbeziehungstheorie. Der vorliegende Band versammelt Vorträge der ersten internationalen Fairbairn-Tagung in Deutschland im September 2005. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Empirische Forschung in der PsychoanalyseGerald Poscheschnik (Hg.)
Empirische Forschung in der Psychoanalyse
Grundlagen - Anwendungen - Ergebnisse
EUR 38,00

Der Sammelband leistet einen Beitrag zur Entwicklung einer psychoanalytischen Forschungskultur auf breiter Basis und ist damit wegweisend für die aktuellen Forschungstendenzen. Mit Beiträgen von: Brigitte Boothe, Peter Fonagy, Ulrich Streek, Siegfried Zepf u. a. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Gruppentherapie in der psychosomatischen RehabilitationJoachim Lindner, Gabriele Angenendt, Volker Tschuschke (Hg.)
Gruppentherapie in der psychosomatischen Rehabilitation
Grundlagen, Therapiekonzepte und Perspektiven
EUR 36,00

Der Anspruch, störungsspezifische und effektive Kurzzeitverfahren in der psychosomatischen und psychotherapeutischen Rehabilitation anzubieten, hat Anreize geschaffen, herkömmliche Gruppentherapiekonzepte auszudifferenzieren und zu optimieren. Namhafte Vertreter dieser Fachrichtung geben einen fundierten Überblick zum aktuellen Entwicklungsstand und zeigen weitere Perspektiven auf. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Holger Brandes, Harald Christa, Ralf Evers (Hg.)
Hauptsache Fußball
Sozialwissenschaftliche Einwürfe
EUR 24,90

Sozialwissenschaftler untersuchen aus verschiedenen Perspektiven das Phänomen Fußball. Das Spektrum reicht dabei von soziologischen, historischen und sportwissenschaftlichen bis zu psychologischen, religionswissenschaftlichen und sozialpädagogischen Beiträgen, die Fußball als Sport und zugleich als Folie übergreifender Sinn- und Bedeutungskonstruktion aufgreifen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Roland Vandieken, Eduard Häckl, Dankwart Mattke (Hg.)
Was tut sich in der stationären Psychotherapie?
Standorte und Entwicklungen
EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sinn und Unsinn in der PsychotherapieforschungMarkus Fäh, Gottfried Fischer (Hg.)
Sinn und Unsinn in der Psychotherapieforschung
Eine kritische Auseinandersetzung mit Aussagen und Forschungsmethoden
EUR 22,90

Das Buch diskutiert kritisch die Meta-Analyse von Therapie-Wirksamkeitsstudien, durchgeführt von Klaus Grawe, Ruth Donati und Friederike Bernauer und publiziert unter dem Titel „Psychotherapie im Wandel. Von der Konfession zur Profession”. Der Befund: Die methodischen Fehler in der Studie von Grawe et al. sind derart gravierend, daß ihre zentralen Behauptungen nicht als faktengestützt gelten können.� [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Bundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (BvPPF)
Psychoanalytische Familientherapie - Zeitschrift für Paar-, Familien- und Sozialtherapie
Nr. 20+21, 11. Jg., 2010, Doppelheft I+II
EUR 18,75
EUR 25,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Hans-Jürgen Seel, Ralph Sichler (Hg.)
Journal für Psychologie 2/2014: Reflexivität in der Beratung
22. Jahrgang, Heft 2/2014
EUR 29,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück