13. April 2018 (Frankfurt am Main)

2018-04-13

Vortrag von Gunzelin Schmidt-Noerr: »Das philosophische Motiv der Psychoanalyse - Max Horkheimer«

Moderation: Dr. med. Hans-Joachim Rothe

Termin:

Freitag, 16. März 2018, 20:15–22:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Frankfurter Psychoanalytisches Institut
Myliusstr. 20
60323 Frankfurt
Vortragssaal, 1 Stock

Veranstalter:
Frankfurter Psychoanalytisches Institut e.V.

Anmeldung und Kontakt:
Sekretariat des Instituts
Telefon: 069 174629
E-Mail: Sekretariat@FPI.de

Weitere Informationen:

www.fpi.de

Passende Lektüre im Psychosozial-Verlag:

Kritische Theorie - Psychoanalytische Praxis Oliver Decker, Christoph Türcke (Hg.)
Kritische Theorie - Psychoanalytische Praxis
EUR 22,90

Die Beiträge setzen sich mit dem Spannungsverhältnis von Kritischer Theorie und Psychoanalyse auseinander. Sie reichen von einer historischen Bestandsaufnahme über die Darstellung der Kritik bis zu einem Ausblick auf gemeinsame Arbeitsfelder von Kritischer Wissenschaft und Psychoanalyse. Hiermit werden neue Perspektiven sowohl für Psychoanalytiker als auch für kritische Sozialwissenschaftler eröffnet. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychische Krankheit aus philosophischer SichtThomas Schramme
Psychische Krankheit aus philosophischer Sicht
EUR 19,90

Das Buch befasst sich in verständlicher Sprache mit dem Begriff der psychischen Krankheit. Nicht nur die medizinische Seite wird untersucht, sondern auch die subjektive Wahrnehmung der betroffenen Personen aufgewertet. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Angst und Methode in den VerhaltenswissenschaftenGeorges Devereux
Angst und Methode in den Verhaltenswissenschaften
EUR 39,90

Georges Devereux legte mit diesem 1967 erstmals erschienenen Buch eine Kritik der verhaltenswissenschaftlichen Methodologie vor, deren prinzipielle Neuorientierung er damit einleitete. Er plädiert dafür, nicht nur das Verhalten des Forschungsobjekts, sondern auch alle vom Beobachter hervorgerufenen »Störungen«, vor allem aber das Verhalten des Beobachters selbst zu analysieren. Seine Thesen illustriert Devereux an 400 Beispielen aus allen Bereichen der Humanwissenschaften und der Literatur, wobei ihm das Material seiner jahrzehntelangen ethnopsychiatrischen und ethnopsychoanalytischen Studien, seiner psychoanalytischen Praxis und seiner profunden humanistischen Bildung zugutekommt. Insofern ist dieser Klassiker ein Versuch, eine Summe dieser umfassenden Erfahrungen zu ziehen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Wie Wesen von einem fremden SternHanns Sachs
Wie Wesen von einem fremden Stern
Der philosophische Hintergrund der Psychoanalyse
EUR 9,90

Ein psychoanalytisches Lehrbuch ganz eigener Art. Es steht in schroffen Kontrast zu den Entwürfen der Psychoanalyse, die später den Mainstream bildeten, und die heute vielfältig kritisiert werden. Diese artistische – epikureische Version analytischen Denkens überschreitet die klinische Anwendung und bleibt dennoch klinisch relevant. Das Buch enthält ein unbekanntes Vorwort von Anna Freud, in dem sie das Vermächtnis von Hanns Sachs würdigte. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

UnzustellbarWolfgang Hegener
Unzustellbar
Psychoanalytische Studien zu Philosophie, Trieb und Kultur
EUR 39,90

Unzustellbar – gemeint sind unerhörte Botschaften, die nie ihren Adressaten erreicht haben und doch darauf warten, irgendwann einmal erhört, angenommen und in einem konstruktiven Prozess verwandelt zu werden. Ausgehend von diesem Gedanken untersucht der Autor Konzepte des Unbewussten, des (Todes-)Triebes und kulturelle Tradierungsprozesse. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Therapeutik und LebenskunstGünter Gödde, Jörg Zirfas
Therapeutik und Lebenskunst
Eine psychologisch-philosophische Grundlegung
EUR 49,90

Therapeutik und Lebenskunst sind in vielfältiger Weise miteinander verknüpft. Lebenskunst ist in existenziellen Problemlagen auf therapeutische Erfahrungen und Praktiken angewiesen; umgekehrt muss Psychotherapie das Deutungs-, Orientierungs- und Reflexionswissen der Lebenskunst heranziehen. Lebenskunst ohne Psychotherapie stellt eine praktische und Psychotherapie ohne Lebenskunst eine theoretische Verkürzung dar. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück