Aktuelles

Unserem Autor Michael B. Buchholz zum Sechzigsten

Zum 60. Geburtstag von Michael B. Buchholz

Michael B. Buchholz ist Psychoanalytiker und Lehranalytiker in eigener Praxis in Göttingen. Vorher leitete er von 1990 bis 1999 die Forschungsabteilung am Krankenhaus für Psychosomatik und Psychotherapie Tiefenbrunn. Er hat zahlreiche Fachbücher zur Psychoanalyse und Psychotherapieforschung verfasst und ist Mitherausgeber mehrerer Zeitschriften.

Vor allem durch die von ihm verfassten mittlerweile knapp 80 Psycho-News-Letter, in denen Michael B. Buchholz für die DGPT aus der Psychoanalyse und ihren Nachbarwissenschaften berichtet, leistet er einen regen Beitrag zu aktuellen Themen und Diskussionen.

Der Psychosozial-Verlag sendet seinem Autor die besten Wünsche zum Sechzigsten!


Neben zahlreichen Publikationen in verschiedenen Zeitschriften erschienen von Michael B. Buchholz im Psychosozial-Verlag:


Psycho-News IVMichael B. Buchholz
Psycho-News IV
Aktuelle Briefe zur empirischen Bereicherung der Psychoanalyse
EUR 46,90

Psychoanalyse kann ohne empirische Psychotherapieforschung nicht bestehen. Das Buch informiert in stilistisch ansprechender Form über die aktuellen Entwicklungen der Psychotherapieforschung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Tat-SachenMichael B. Buchholz, Franziska Lamott, Kathrin Mörtl
Tat-Sachen
Narrative von Sexualstraftätern
EUR 39,90

Um Sexualstraftäter besser zu verstehen, sind qualitative Studien über therapeutische Erfahrungen mit ihnen von großer Wichtigkeit. Diese stehen allerdings erst am Anfang einer notwendigen Entwicklung. Die Analyse von Gruppentherapien ist dabei von besonderem Interesse, da sich im Interaktionsgeschehen der Teilnehmer zentrale Dynamiken der sexuellen Devianz reinszenieren. Somit setzt die Studie an einer prägnanten Forschungslücke an. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psycho-News IIIMichael B. Buchholz
Psycho-News III
Weitere Briefe zur empirischen Verfeinerung der Psychoanalyse
EUR 29,90

Die beiden ersten Bände der »Psycho-News« von 2004 und 2006 verteidigten und erweiterten die Psychoanalyse empirisch. Im dritten Band erörtert Michael B. Buchholz wie viel Bestätigung der Theorie durch klinische Erfahrung dabei gewonnen werden kann. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Unbewusste, Band 1-3Michael B. Buchholz, Günter Gödde (Hg.)
Das Unbewusste, Band 1-3
EUR 160,00

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

Das Unbewusste in der PraxisMichael B. Buchholz, Günter Gödde (Hg.)
Das Unbewusste in der Praxis
Erfahrungen verschiedener Professionen, Band 3
EUR 69,90

Informiert wird über die enorme Ausdehnung jener Praxisformen, in denen das Unbewusste als bedeutsam und wirkmächtig anerkannt werden musste: Familien- und Gruppentherapie, Pädagogik und Entwicklung, Supervision und Organisationsberatung sowie Coaching, aber auch Politik bis hin zu Kunst und Musik und Literatur. [ mehr ]

Dieser Titel ist derzeit vergriffen.

Psycho-News IIMichael B. Buchholz
Psycho-News II
Neue Briefe zur empirischen Erweiterung der Psychoanalyse
EUR 34,00

Psychoanalyse ist weit besser als ihr Ruf – gehaltvoll, klinisch kompetent, empirisch gut beforscht und anschlussfähig an vielerlei Diskurse. Sie verfügt über professionelles Können und empirische Evaluation und verbindet so Theorie und Praxis immer auf der Höhe der Zeit. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Das Unbewusste Michael B. Buchholz, Günter Gödde (Hg.)
Das Unbewusste
Das Unbewusste in aktuellen Diskursen - Anschlüsse, Band 2
EUR 69,90

»Das Unbewusste« ist conditio humana, seine Erinnerung und Vergegenwärtigung auch aus der Zeit vor Freud wird helfen, es angemessen für unsere Zeit zu denken. In drei Bänden tragen Philosophen, Psychoanalytiker, Kulturwissenschaftler und Quantenphysiker den aktuellen Diskussionsstand zusammen. Band I: »Macht und Dynamik des Unbewussten« (erschien im März 2005), Band III: »Das Unbewusste in der Praxis« (ist für Frühjahr 2006 geplant). [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psycho-NewsMichael B. Buchholz
Psycho-News
Briefe zur empirischen Verteidigung der Psychoanalyse
EUR 36,00

Psychoanalyse kann empirisch verteidigt werden! Sie ist weit mehr als Seelenbehandlung. Buchholz gibt in Briefessays einen Überblick über die empirische Lage zur Forschung in der Psychotherapie und darüber hinaus Einblick in die aktuelle Zeitschriftendiskussion zu Themen wie Religion und Gewalt, Neurowissenschaften und Säuglingsforschung, Gruppentherapie oder auch über die Bedeutung der Musik und der Evolutionstheorie für die Psychoanalyse. Man muss empirische Forschung nicht gegen die Psychoanalyse stellen, die Forschungslage ist insgesamt psychoanalyse-freundlicher, als weithin angenommen wird. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Neue AssoziationenMichael B. Buchholz
Neue Assoziationen
Psychoanalytische Lockerungsübungen
EUR 32,90

Die Psychoanalyse bekommt von allen seriösen Wissenschaften Anregungen; sie muß sich neuen Assoziationen nur öffnen, um aktuelle Einsichten der wissenschaftlichen Nachbarn zu nutzen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Michael B. Buchholz
Metaphern der »Kur«
Eine qualitative Studie zum psychotherapeutischen Prozess
EUR 29,90

Psychotherapie findet vor allem als Austausch bildhafter Redeformen - Metaphern - statt. Therapeuten können lernen, die sprachlichen Bilder ihrer Patienten als verborgene Aspekte ihrer Lebensgeschichte, ihrer körperlichen Befindlichkeit oder körperlichen Erfahrung zu verstehen. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Psychotherapie als ProfessionMichael B. Buchholz
Psychotherapie als Profession
EUR 36,90

Der Autor vertritt pointiert und theoretisch ambitioniert eine neue Sichtweise in der Psychotherapieforschung. Ihn treibt die Sorge, der psychotherapeutischen Profession könne gerade durch übermächtige Verwissenschaftlichung der lebendige Geist ausgetrieben werden. Die Autonomie der psychotherapeutischen Profession begründet zu bewahren ist das Anliegen dieses Buchs. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück