Informationen für Autorinnen und Autoren

Wenn Sie planen, ein Manuskript bei uns einzureichen, oder bereits AutorIn sind, dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen von Schreib- und Layoutanweisungen bis hin zu Details über den Autorenrabatt.

Bestellen Sie mit Ihrem persönlichen Autorenrabatt!

Als Autorin oder Autor des Psychosozial-Verlages erhalten Sie 30% Rabatt auf alle Bücher, die in unserem Hause erschienen sind.* Sie können außerdem Zeitschriften-Abos mit 20% Rabatt bestellen. Psychosozial-Autorinnen und -Autoren sind daher herzlich eingeladen, mit ihrem persönlichen Rabatt online zu bestellen.

Und so geht's: Wenn Sie in unserer Kundenkartei bereits als AutorIn geführt werden, dann müssen Sie nur Ihr Konto aktivieren (hier anmelden oder Konto aktivieren). Sollte Ihre E-Mail-Adresse bereits in unserer Kundenkartei gespeichert sein (das trifft bei den meisten unserer Autoren zu), dann können Sie sich Ihr Passwort einfach über die Funktion »Passwort vergessen« per E-Mail zuschicken lassen.

* Dies gilt nur für Psychosozial-Titel und nicht für Bücher anderer Verlage, die Sie über unseren Online-Bestellservice »bücherdienst psychosozial« bestellen können.

Informationen zu unserem Programm und den Abgabemodalitäten für Manuskripte

Sollten Sie unaufgeforderte Manuskripte einreichen wollen, bitten wir Sie, diese Informationen genau zu beachten.

Als Verlag sind wir immer an guten Manuskripten interessiert – sie sind die Grundlage unserer Arbeit. Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise zu uns, unserem Programm und den Abgabemodalitäten, um zu entscheiden, ob Ihr Manuskript in unser Profil passt. 



Anleitungen und Hilfsmittel zur Vorbereitung von Manuskripten und Beiträgen

Liebe Autorinnen und Autoren des Psychosozial-Verlags,

hier finden Sie Anleitungen und Hilfsmittel, um Ihr Manuskript oder Ihren Beitrag so vorzubereiten, dass wir ihn optimal weiterverarbeiten können. Texte, die nicht entsprechend bearbeitet sind, werden von uns zur Überarbeitung zurückgeschickt. Bitte lesen Sie daher gründlich vor allem die Schreibanweisungen und das Merkblatt zu Abbildungen durch!

Bei der praktischen Umsetzung stehen Ihnen unsere MitarbeiterInnen aus dem Bereich Lektorat/Projektmanagement Grit Sündermann, Christian Flierl, Jana Motzet und Christina Schmidt gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass eine gründliche Absprache und Beratung im Vorfeld für alle sehr hilfreich sind. Bei Fragen können Sie uns auch telefonisch erreichen: 06 41 - 96 99 78 20.

Bitte beachten Sie folgende Abgabetermine für die vollständig bearbeiteten Texte:
1. Februar für das Herbstprogramm
1. September für das Frühjahrsprogramm

Alle Dokumente können übrigens formlos als Dateien angefordert werden.