Rezension zu Harald Schultz-Hencke und die Freideutsche Jugend

Deutsches Ärzteblatt PP 18, Ausgabe Februar 2019

Rezension von Richard Kettler

Lesen Sie hier Ausschnitte aus der Besprechung »Reichhaltige Fundgrube auch zur Geschichte«:

»Das Buch enthält übersichtlich gegliedertes Material zur Biografie Schultz-Henckes. Seine Persönlichkeit und seine Aktivitäten in der Freideutschen Jugend, dem bürgerlichen Teil der deutschen Jugendbewegung, werden erstmalig in solcher Form sichtbar.«

»In der Summe ist zu sagen: Für die, die sich der Geschichte Schultz-Henckes und/oder dem spezifischen Ausschnitt deutscher Geschichte in Form der Freideutschen Jugend zuwenden möchten, ist das hier vorgestellte Buch eine Fundgrube, deren Größe und Reichhaltigkeit beeindruckt.«

Die vollständige Rezension finden Sie hier:


www.aerzteblatt.de

zurück zum Titel