Rezension zu What’s fappening? (PDF-E-Book)

Amazon-Kundenrezension vom 24. Mai 2018

Rezension von Karin Blömer

Lesen Sie hier Ausschnitte aus der Buchempfehlung:

»Über Selbstbefriedigung wird selten gesprochen, noch seltener geschrieben. Umso überraschender ist die Veröffentlichung des Buchs ›What is fappening?‹, mit dem die Soziologin Hanna Sophia Rose Spuren in der Sexualwissenschaft hinterlassen hat.«

»Roses Untersuchung ›What is fappening?‹ ist eine spannende wie aufschlussreiche Lektüre. Sie holt das mit Scham und Vorsicht besetzte Thema auf den Boden des Alltags zurück. Sie unterstreicht, wie wichtig Selbstbefriedigung für die psychosexuelle Entwicklung eines Menschen ist. In der Diskussion ihrer Studie schreibt Rose über die individuelle Masturbationsbiographie, das subjektive Erleben und dieBedeutung im (Sexual-)Leben (S. 94).«

Den gesamten Text finden Sie hier:
www.amazon.de

zurück zum Titel