Rezension zu Die eigene Angst verstehen

Zeitschrift für das Fürsorgewesen, 69. Jahrgang, Dezember 2017

Rezension von Karin Klinke

Das Buch enthält Zahlen, Fakten und Tipps zu den verschiedenen Angststörungen und beschreibt im Hauptteil den Angstbegriff, ihre Problematik, Symptomatik und die professionellen Hilfearten anschaulich und leicht verständlich. Ein Teil ist auch den speziellen Ängsten bei Kindern gewidmet. Die Autorin erläutert die unterschiedlichen Behandlungsmethoden mit guten Anleitungen, Tipps und Hinweisen zur Bewältigung von Angststörungen. Ein gut verständlicher Ratgeber für Betroffene und deren Angehörige.

zurück zum Titel