Rezension zu Schönheitsmedizin

Deutsches Ärzteblatt PP, Heft 10, Oktober 2017

Rezension von Ingrid Barley

Lesen Sie hier Auszüge aus der Rezension »Schönheitsmedizin: Zum Phänomen der Körperoptimierung«:

»Der Wunsch nach Schönheit ist keine Erfindung der Neuzeit. Dennoch steigt die Akzeptanz und Inanspruchnahme kosmetisch-chirurgischer Eingriffe – nicht nur in den westlichen Gesellschaften. Zu diesem Thema fand 2011 das Internationale Symposium ›Schönheitsmedizin – Kulturgeschichtliche, ethische und medizinische Perspektiven‹ statt. In diesem Buch machen 16 Referenten dieser Veranstaltung in 13 Beiträgen ›den Versuch, die Spannweite des aktuellen Diskurses um Schönheitsmedizin und schönheitschirurgisches Enhancement auszuloten ...‹..«

»Das Buch stellt einen hilfreichen Beitrag zur konstruktiven Auseinandersetzung mit einem weltweiten Phänomen unserer Gesellschaft dar, nämlich dass die Optimierung und Gestaltung des eigenen Körpers für immer mehr Menschen zentraler Lebensinhalt wird.«

Die gesamte Besprechung finden Sie hier:
www.aerzteblatt.de

zurück zum Titel