Rezension zu Körperpsychotherapie und Sexualität

körper – tanz – bewegung, Heft 4/2017, S. 186-187

Rezension von Marion Reuter

Lesen Sie hier Ausschnitte aus der Rezension zum Buch »Körperpsychotherapie und Sexualität«:

»Die zentrale Frage des Buches ist: Welche Rolle spielt die Sexualität in der Körperpsychotherapie? Antworten darauf suchen und finden die 17 Autorinnen in der vorgelegten Aufsatzsammlung an Orten so vielfältig wie das Thema selbst, und jeder ist es wert, weiter erforscht zu werden. Dabei steht jeder Artikel für sich und kann unabhängig studiert werden.«

(...)

»Mein Fazit: Das Buch ist für Körpertherapeuten unverzichtbar und für jene, die einen Leib haben oder einer sind, von großem Gewinn. Und selbst wenn man noch andere finden könnte, wären sie spätestens dann dafür zu begeistern, wenn sie mal die Sache mit der doppelten Schaukel ausprobiert hätten...«

Die vollständige Besprechung finden Sie hier:
www.reinhardt-journals.de

zurück zum Titel