Rezension zu Gesamtausgabe (SFG), Band 10

PSYCHE 70. Jahrgang Heft 8 August 2016

Rezension von Johann Georg Reicheneder

Lesen Sie hier Auszüge aus Johann Georg Reicheneder Buch-Essay » Sigmund Freuds voranalytische Schriften «

»Jetzt endlich hat der Psychosozial-Verlag als Auftakt seiner groß angelegten Sigmund Freud Gesamtausgabe (SFG) mit den ersten vier Bänden diese schmerzlich empfundene Lücke in der Verfügbarkeit der Werke Freuds geschlossen. Der Rezensent ist unsicher, ob er dieses Ereignis als Beleg dafür nehmen soll, dass sein Wünschen geholfen hat, aber auf jeden Fall stellen diese vier Bände das seltene Vergnügen eines spät erfüllten Wunsches dar. Nach den Angaben des Verlags soll die Edition 23 Bände umfassen und alle von Freud selbst zur Veröffentlichung bestimmten Arbeiten – auch Interviews – in chronologischer Reihenfolge und in der Gestalt ihrer ersten Veröffentlichung enthalten.«

»Ungeachtet dieser Einschränkungen erfreuen die hier angezeigten ersten vier Bände der Sigmund Freud Gesamtausgabe jedes an der frühen Geschichte der Psychoanalyse interessierte Forscherherz durch ihre große Anzahl von Schriften, die in dieser Vollständigkeit noch nie in einer Freud-Ausgabe verfügbar waren.«

Den gesamten Text finden Sie hier:
www.klett-cotta.de

zurück zum Titel