Rezension zu Drogenabhängige im mittleren und höheren Lebensalter. Ergebnisse einer qualitativen Studie (PDF-E-Book)

Sucht Aktuell 3/2012

Rezension von Ursula Broderius

Psychotherapie im Alter, Jg. Nr. 34, 2012, Heft 2, »Sucht«, herausgegeben von Dirk K. Wolter, Psychosozial-Verlag, ISSN 1261-2637,14,90 Euro (zzgl. Versand)

Der Sammelband enthält neun Beiträge zum Thema Sucht im Alter. Zunächst wird eine Übersicht zu dieser Thematik gegeben, danach auf verschiedene Suchtformen im Alter (z.B. Drogenabhängigkeit, Analgetika, Rauchen) eingegangen, Behandlungsansätze (z.B. bei Benzodiazepin-Langzeitgebrauch, Alkoholabhängigkeit sowie gerontopsychiatrisch-suchtmedizinische Versorgung) vorgestellt und ein Angebot für ältere Konsumenten illegaler Drogen erläutert. Angesichts der demographischen Entwicklung und sich verändernder Konsumgewohnheiten stehen nicht nur die Altenhilfe, sondern auch das Suchthilfesystem und die Geriatrie und Gerontopsychiatrie sowie die Hausärzte vor der Herausforderung, sich verstärkt des Themas »Sucht im Alter« anzunehmen.

zurück zum Titel