Rezension zu Selbstorganisation

Deutsches Ärzteblatt

Rezension von Tilmann Moser

Lesen Sie Auszüge aus der Rezension:

»Reinhard Plassmann ist einer der wenigen freudianischen Analytiker, sogar Lehranalytiker, dem es gelungen ist, wichtige Alternativen aus anderen Psychotherapieformen kreativ in seine klinische Tätigkeit zu integrieren.«

»Das Buch »Selbstorganisation« ist spannend zu lesen und bringt auch dem erfahrenen Psychotherapeuten viele neue Einsichten; es bereichert enorm im Sinne des berühmten amerikanischen Therapeuten Irving Yalom, für jeden Patienten seine eigene passende Therapieform zu finden.«

»Selten dürfte ein Buch so ermutigend sein, auch bei stagnierenden Behandlungen, bei denen, wie im Fall von Magersucht und Bulimie, aufseiten des Therapeuten oft Resignation oder Verärgerung entsteht. Auch die Patienten sehen sich in ihrem Schicksal menschenfreundlicher gewürdigt.«

zurück zum Titel