Rezension zu Handbuch Bioenergetische Analyse (PDF-E-Book)

International Journal of Psychotherapy Vol 13. No 3 November 09

Rezension von Theodor Itten

Lesen Sie Auszüge aus der Rezension

»Gut zu wissen, dass unter der formidablen internationalen Prominenz dieser leibeinbeziehenden
Psychotherapie auch eine Margit Koemeda-Lutz – »Erfahrungen hinterlassen Spuren in der Seele«, und Christina D. Ventling gehören. Der Körper lügt nicht, der Intellekt mag uns betrügen,
ist ein Motto zum wahren verkörperten Selbst. Wir können versuchen, die Schwierigkeiten des Lebens von der Seite des Körpers bzw. des Leibes und seiner Gefühle anzupacken, um einen Heilungsprozess auszulösen (Lowen). Der Körper ist die Person, schreibt Lowen, und sein Ziel
der Therapie ist, dass sich die Schönheit und Lebendigkeit des Körpers im Strahlen
und Leuchten der Augen, in der Anmut des Bewegens und Benehmens spiegeln. Das Handbuch stellt praxisnah, anschaulich und fachlich fundiert die Konzepte, und die therapeutische Vorgehensweise dieser tiefenpsychologisch fundierten Analyse und Körperpsychotherapie
vor. Im Zentrum aller Beiträge, ob vom Gründer dieser Richtung, Alexander Lowen aus den 80er Jahren bis zur gegenwärtigen modern geführten Debatte mit den neusten Erkenntnissen aus der
Neurowissenschaft, ist der Körper unsere menschliche Verkörperung.«

»Dieses Handbuch bringt das regenbogenfarbige Leuchten der Vielseitigkeit dieser psychotherapeutischen Form und Praxis voll in den Kontakt der jeweils einzigartigen Wahrnehmung dessen, was wir sind und sein werden. Wandel passiert.«

zurück zum Titel