Rezension zu 20 Jahre deutsche Einheit - Facetten einer geteilten Wirklichkeit

www.ostsee-zeitung.de

Rezension von B. Schmidtbauer

20 Jahre deutsche Einheit: Junge Männer und Frauen finden das inzwischen ganz normal.

20 Jahre deutsche Einheit – und was sagen die jungen Frauen und Männer, die 1990 geboren wurden? Alles total normal. Ihre Aussagen bestätigen eine aktuelle Studie von Wissenschaftlern der Universität Leipzig zur Bewertung der Wiedervereinigung. Demnach sehen Jugendliche aus Ostdeutschland die deutsche Einheit von allen Bundesbürgern am positivsten. 64 Prozent der Heranwachsenden im Alter von 14 bis 24 Jahren freuen sich über die Vereinigung beider deutscher Staaten. Unter ihren westdeutschen Altersgenossen dagegen sind dagegen nur 49 Prozent zufrieden.

Lesen Sie die ganze Rezension:
http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichten/brennpunkt/index_artikel_komplett.phtml?SID=5994710e981dc3e979aaf715e0d97a87&param=news&id=2911135

zurück zum Titel