Rezension zu Roman Polanski - Traumatische Seelenlandschaften

www.radiofrei.de

Rezension von Johannes Smettan

Denn der Filmemacher steht auf Grund seiner Vergangenheit und seines Privatlebens im Mittelpunkt des Interesses. Ein neu erschienenes Buch von Dr. Andreas Jacke versucht mit Hilfe der Psychologie die Filme des Regisseurs zu ergründen.

Hier gelangen Sie zum Interview mit Andreas Jacke:
www.radiofrei.de

zurück zum Titel