Serge K.D. Sulz (Hg.)

Psychotherapeutische Persönlichkeiten

Psychotherapie 2022, 27 (1)

Cover Psychotherapeutische Persönlichkeiten

EUR 34,00

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychotherapie (ISSN: 2364-1517)

Verlag: Psychosozial-Verlag

162 Seiten, Broschur, 170 x 240 mm

Erschienen im April 2022

Bestell-Nr.: 8392

Dieses Themenheft hat experimentellen Charakter. Die Kamera wurde von der Psychotherapie und den Patientinnen und Patienten auf die Person des Psychotherapeuten bzw. der Psychotherapeutin geschwenkt. Da ist der Lebensweg, der die Persönlichkeit formt, und da ist die Persönlichkeit, die ihren Lebensweg (mit-)gestaltet. Persönlichkeit gewinnt Profil, indem sie sich klar ausdrückt, eine eigene Position vertritt, auch eine, die andere nicht teilen. Dies ist eine Einladung zum Dialog, so persönlich wie ein Brief an die Leserinnen und Leser der Zeitschrift.

Die Zeitschrift Psychotherapie fördert den Austausch verschiedener Therapieschulen sowie die Weiterentwicklung der Psychotherapie, indem sie einen Dialog zwischen PsychotherapeutInnen und Therapieforschenden herstellt. So werden praxisrelevante Themen für TherapeutInnen aller psychotherapeutischen Orientierungen mit dem neusten Stand der Forschung in Verbindung gebracht und aktuell aufbereitet.

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Editorial
Psychotherapeutische Persönlichkeiten – Rückblicke, Blick in den Spiegel und Botschaften
Serge K. D. Sulz

Wie und warum aus mir eine Ärztin und Psychoanalytikerin geworden ist
Regine Scherer-Renner

Von Sigmund Freud zur Verhaltenstherapie mit Körper und Gefühl
Gudrun Görlitz

Mein Leben als Ärztin und Psychotherapeutin
Luise Reddemann

Gestalten als Therapie
Ein Arbeits-Lebensrückblick
Ingrid Riedel

Blicke ins Spiegel-Kaleidoskop meines Lebens
Jürgen Kriz

Mein psychotherapeutischer Weg: Von der Konditionierung zu Ketamin
Dirk Revenstorf

Von Einfachheit zu Komplexität: Die Entwicklung meines Denkens über Psychotherapie
Rainer Sachse

Psychotherapie als Lebensweg
Hans-Joachim Maaz

Therapeutendämmerung auf dem Weg durch das Felsentor
Willi Butollo