Peter Geißler (Hg.)

Psychoanalyse und Körper Nr. 28

15. Jahrgang, Nr. 28, 2016, Heft I

Cover Psychoanalyse und Körper Nr. 28

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: Psychoanalyse und Körper (ISSN: 1610-5087)

Verlag: Psychosozial-Verlag

147 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im März 2016

Bestell-Nr.: 8179

Die Zeitschrift »Psychoanalyse und Körper« befasst sich mit dieser Schnittmenge aus Psychoanalyse und Körperpsychotherapie. Sie bietet dem aktuellen Dialog der Disziplinen ein breites, Schulen übergreifendes Forum und möchte durch wissenschaftlich-theoretische und klinisch-praktische Beiträge zu einem offenen und konstruktiven Diskurs über eine moderne analytische Körperpsychotherapie gelangen.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]


Inhalt

Editorial

Interview mit Tilmann Moser

Hauptbeiträge

Günter Heisterkamp
Die Bedeutung nachbildender Supervision für Entwicklung und Einschätzung psychoanalytischer Kompetenz

Bernd Kuck
Zur Struktur des Leibes

Diplomarbeit

Alisa Bartl
»Der regressive Prozess« im therapieschulenübergreifenden Dialog
Eine Experimentelle Trans- Kontextualisation (ExTK) zwischen Psychoanalyse und Gestalttherapie (Teil 1)

Praxisberichte

Tilmann Moser
Anfängergedanken

Tilmann Moser
Kluges Köpfchen

Daniel Geißler
Walk-and-Talk-Therapie im Selbstversuch

Peter Geißler
Bei Gericht

Seminarbericht

Peter Geißler
Dialogisch-systemische Aufstellungsarbeit und Familienrekonstruktion (3.–5. Juli 2015)

Rezensionen

Veranstaltungen