Jürgen Haase (Hg.)

Die Anhörung (PDF-E-Book)

Wolfgang Schnurs Doppelleben als Stasi-Spitzel und Anwalt politisch Verfolgter (mit DVD)

Cover Die Anhörung (PDF-E-Book)

EUR 14,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Das der gedruckten Ausgabe auf DVD beiliegende Filmmaterial ist in der E-Book-Ausgabe nicht enthalten.

Buchreihe: Forum Psychosozial

Verlag: Psychosozial-Verlag

97 Seiten, PDF-E-Book

1. Aufl. 2019

Erschienen im November 2019

ISBN-13: 978-3-8379-7653-3, Bestell-Nr.: 7653

Februar 1990, Erfurt: Wolfgang Schnur, designierter Ministerpräsident für die ersten freien Wahlen in der DDR, spricht zu 100.000 Menschen. Die Massen jubeln.

Januar 2014, Berlin: Wolfgang Schnur, verarmt und krebskrank, stellt sich dem Journalisten Alexander Kobylinski zum ersten und einzigen Mal für ein Gespräch über sein Doppelleben als angesehener Oppositionellen-Anwalt und Stasi-Spitzen-Spitzel.

Das vierstündige Interview, auf dem der auf DVD beiliegende Film Der Fall Wolfgang Schnur – ein unmögliches Leben (2017) von Jürgen Haase basiert, ist nun vollständig nachlesbar – ergänzt durch Stimmen vieler ZeitzeugInnen wie zum Beispiel Rainer Eppelmann. Karl-Heinz Bomberg, der 1984 wegen seiner Lieder inhaftiert wurde und dessen Strafverteidiger Wolfgang Schnur war, gibt eine knappe Einführung.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Einführung

Vita

Prolog

Die Anhörung – Der Preis des Verrats

Epilog

Rezensionen

[ einblenden ]

Wordwell am 19. Februar 2020

Rezension von Manfred Schmitz-Berg

»Das knapp 100-seitige Buch vermittelt dem Leser einen gründlichen Einblick in die schlimmen Begleiterscheinungen des zu Ende gehenden Kalten Krieges und die Versuche des DDR-Regimes, sich dem Verfall entgegenzustellen. Die beigelegte durchweg auf Originaldokumenten fußende DVD ist eine wertvolle Ergänzung und vertieft die Eindrücke durch die Lektüre des Buches in nachhaltiger Weise. ›Die Anhörung‹ ist ein wichtiges und spannendes Buch, dem ich viele Leser wünsche…«