Thomas H. Loew

Kriegsschauplatz Gehirn (PDF-E-Book)

Schadensbegrenzung bei traumatischen Belastungen. Inklusive: Das Entspannungs-ABC - ein Erste-Hilfe-Kurs für die Seele

Cover Kriegsschauplatz Gehirn (PDF-E-Book)

EUR 9,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Buchreihe: verstehen lernen

Verlag: Psychosozial-Verlag

135 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im März 2017

ISBN-13: 978-3-8379-7312-9, Bestell-Nr.: 7312

Traumatische Erfahrungen wie Gewalt, Misshandlung und Flucht führen zu gravierenden neurobiologischen Reaktionen. Dies wirkt sich nicht nur auf die Betroffenen selbst aus, sondern ebenso auf ihr Umfeld und die Gesellschaft. Im vorliegenden Buch erklärt Thomas H. Loew, wie, warum und mit welchen Konsequenzen der »Krieg im Kopf« auch in vermeintlicher Sicherheit weiterwütet, und zeigt auf, wie wir mit einfachsten Mitteln diese Schlachtfelder befrieden können. Er versteht es, komplizierte neurowissenschaftliche Sachverhalte in alltagsnahe Metaphern zu übersetzen und auch für Laien verständlich darzustellen.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Einführung

Warum sollten wir uns für dieses Schlachtfeld interessieren?

Eine Zeitreise – Zurück in den Krieg und in die Zukunft
Wie ist Psychotherapie organisiert?

Wie funktioniert der Mensch?
Wozu sind Gefühle gut?
Wie regulieren wir unsere Gedanken?
Was ist ein Trauma?

Wie bewältigen wir ein Trauma normalerweise?
1. Das Oxytocinsystem
2. Die neuronale Spiegelung
3. Die Bedeutung der Erinnerung
4. Das Dopaminsystem
5. Der Körper, die Angst und der Stress

Was passiert bei Bedrohung, Misshandlung, Folter oder Kriegsverletzungen?
Neurobiologische Grundlagen der Radikalisierung

Welche Symptome können auf Traumatisierungen folgen?

Eine kleine Kulturkunde – jenseits des Abendlandes

Was können wir tun?

Ein »Erste-Hilfe-Kurs« für die Seele
A wie Atemtechnik
B wie Bewegen
C wie »Collection«
D wie Dokumentieren, E wie Erinnern oder Emotionen
FE wie Funktionelle Entspannung

Gesundheit generieren trotz widriger Umstände: Salutogenese

Zusammenfassung und Ausblick

Statt eines Nachworts

Anhang
Die Flüchtlingskrise zur Chance wandeln: TraumaHelfer
Abkürzungen
Literatur
Abbildungen und Tabellen