Joachim F. Danckwardt

Zur Interaktion von Psychotherapie und Psychopharmakotherapie

Psyche, 1978, 32(2), 111-154

Cover Zur Interaktion von Psychotherapie und Psychopharmakotherapie

EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 1978

Bestell-Nr.: 52385

Das Ineinandergreifen der Wirkung von Psychopharmaka und psychotherapeutischer Krisenintervention bei einer periodisch psychotischen Patientin gibt Anlass zu allgemeineren Erwägungen über die (meist unerkannt wirksamen) Objektbeziehungs-Konstellationen, die die Wahrnehmung der Wirkung solcher Medikamente für die Patientin auf symbolischer Ebene erst definieren. Die pharmakogene psychotrope Wirkung wird auch bei Psychotikern in die psychologische Disposition inkorporiert und erfährt eine eminente symbolische Bedeutung, die ihrerseits antipsychotisch wirkt. (c) Psychosozial-Verlag 2009 alle Rechte vorbehalten