Siegfried Zepf, Hans W. Künsebeck, Nicola Sittaro

Untersuchungen zum Selbstwertgefühl von Patienten mit Colitis ulcerosa

Psyche, 1981, 35(2), 142-156

Cover Untersuchungen zum Selbstwertgefühl von Patienten mit Colitis ulcerosa

EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 1981

Bestell-Nr.: 52298

Es wird eine Untersuchung zum Selbstwertgefühl sowie zu den Objektbeziehungen von Patienten mit Colitis ulcerosa referiert. Einer Gruppe von 47 Colitis-ulcerosa-Patienten wurde ebenso wie einer (entsprechend zusammengestellten) Kontrollgruppe von Gesunden ein spezifisch entwickeltes Polaritätsprofil vorgelegt. Die These, dass Colitis-ulcerosa-Patienten durch ein labiles Selbstwertgefühl und durch die Suche nach einem Muttersubstitut (in den Objektbeziehungen) charakterisiert sind, ließ sich empirisch bestätigen. In der Diskussion der Ergebnisse wird auf eine restriktive Primaersozialisation des Krankheitsbildes hingewiesen. (c) Psychosozial-Verlag 2009 alle Rechte vorbehalten