Bernd Nitzschke

Zur Herkunft des »Es«: Freud, Groddeck, Nietzsche - Schopenhauer und E. von Hartmann

Psyche, 1983, 37(9), 769-804

Cover Zur Herkunft des »Es«: Freud, Groddeck, Nietzsche - Schopenhauer und E. von Hartmann

EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 1983

Bestell-Nr.: 52183

Auf der Suche nach der Herkunft des Terminus ES , von dem Freud annahm, Groddeck habe ihn bei Nietzsche entlehnt, wird auf die große Bedeutung Schopenhauers als Vorläufer Freuds und auf Eduard von Hartmann (sowie auf Lichtenberg und Feuerbach) hingewiesen. Der Verweis Freuds auf Nietzsche wird als Fehlzuschreibung (auf der Basis einer Kryptomnesie) gedeutet, die sich in der Sekundärliteratur fortschleppt. (c) Psychosozial-Verlag 2009 alle Rechte vorbehalten