Hans Müller-Braunschweig

»Führer befiehl...«

Psyche, 1985, 39(4), 301-329

Cover »Führer befiehl...«

EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 1985

Bestell-Nr.: 52075

Ausgehend von persönlichen Erlebnissen in Jungvolk und Arbeitsdienst einerseits und vom Erleben zweier Patientinnen andererseits wird zur Erklärung von Hitlers Erfolg auf die oft konstatierte Übereinstimmung von psychischer Befindlichkeit bzw. Weltanschauung des Führers und seiner Anhänger und Mitläufer im Deutschland der Zwischenkriegszeit hingewiesen. Im Anschluss an Gérard Mendel wird die faschistische Massenbewegung als eine Revolte gegen den Vater gedeutet. Anknüpfend an Helm Stierlin, Alice Miller und die Hitlerbiographik wird Hitlers Familien- und Lebensgeschichte skizziert, und es werden einige Vermutungen über Hitlers psychische Struktur geäußert. (c) Psychosozial-Verlag 2009 alle Rechte vorbehalten