Marius Neukom

Verloren im Labyrinth »postmoderner« Sprachspiele? Lesarten eines Mikrogramms von Robert Walser

Psyche, 2002, 56(12), 1197-1226

Cover Verloren im Labyrinth »postmoderner« Sprachspiele? Lesarten eines Mikrogramms von Robert Walser

EUR 5,99

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Verlag: Klett Cotta/Psychosozial-Verlag

Erschienen im Januar 2002

Bestell-Nr.: 51314

Es wird informiert über einen Versuch, die Wirkung eines literarischen Textes psychoanalytisch zu erforschen. Ein einzelner Mikrogrammtext von Robert Walser wurde je sieben Lesern und Leserinnen vorgelegt, die dann nach ihren spontanen Reaktionen auf die Lektüre befragt wurden. Der Rahmen einer halbstrukturierten, konfrontierenden Interviewsituation provozierte sehr persönliche Reaktionen auf den Text, die daraufhin untersucht wurden, inwiefern sie als gegenübertragungsähnliche Muster Aufschluss über die Dimension des Unbewussten im Prozess der Rezeption geben und solcherart in den Dienst der Erforschung des Textes gestellt werden können. Mit Hilfe der Ergebnisse aus einer literaturwissenschaftlich orientierten, strukturellen Erzähltextanalyse gelang es, emotional bedeutsame Themenkomplexe und Rezeptionsmuster freizulegen sowie versteckte, an den Leser gerichtete Rollenangebote herauszuarbeiten. (c) Psyindex.de 2009 alle Rechte vorbehalten