Peter Geißler (Hg.)

Psychosozial 106: Das Körper-Selbst und seine Regulierungsstörungen

(29. Jg., Nr. 106, 2006, Heft IV)

Cover Psychosozial 106: Das Körper-Selbst und seine Regulierungsstörungen

EUR 19,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zeitschrift: psychosozial (ISSN: 0171-3434)

Verlag: Psychosozial-Verlag

Erschienen im Dezember 2006

Bestell-Nr.: 442


Zur Homepage der Zeitschrift: www.psychosozial.psychosozial-verlag.de

Diese Publikation enthält:

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Schwerpunktthema: Das Körper-Selbst und seine Regulierungsstörungen

Vorwort
PETER GEIßLER

Einleitung
PETER GEIßLER

Körper und Selbst. Zur Frage der Selbstentwicklung unter dem Aspekt des frühen Körperselbst
WOLFGANG MILCH, MARKUS SCHREIBER, FRANK LEWEKE

Ein selbstpsychologischer Blick auf die Selbstregulation
HANS-PETER HARTMANN

Atmosphärische Bedingungen psychotherapeutischer Behandlung
GÜNTER HEISTERKAMP

Traumatische Verletzungen des Selbst. Der Versuch ihrer Bewältigung in pathologischen und kreativen Prozessen
HANS MÜLLER-BRAUNSCHWEIG

Wechsel von verbaler und Körper bezogener Interventionsebene aus selbstpsychologischer Sicht
SIEGBERT KRATZSCH

»Sein, das verstanden werden kann, ist Sprache.« Berühren, Sprechen, Erinnern: Selbstpsychologische Aspekte des psychosomatischen Dialogs
WOLFGANG KÄMMERER

Anmerkungen zur Bonding-Psychotherapie. Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin mit Kommentar
JEFF GORDON, JULIA GORDON, GODEHARD STADTMÜLLER

Das Dilemma von Narzissmus und Macht in der Politik (am Beispiel des 11. September und des Irak-Krieges)
HANS-JÜRGEN WIRTH

Leistungsmotivation im Sport, motivationsfördernde Einflüsse und Affekte
DANIEL GEIßLER

Aus Forschung und Praxis

»Jüdischer Krieg« und »mörderische Wut«. Zum Stellenwert psychoanalytischer Traumakonzepte im wissenschaftlichen Diskurs über den Umgang mit der NS-Vergangenheit auf der »Täterseite«
JAN LOHL

Kunst und Neurose. Psychoanalytische Überlegungen zum Leben und Werk von Niki de Saint Phalle
MANFRED CLEMENZ