Silke Birgitta Gahleitner

Traumatherapie, Traumaberatung und Traumapädagogik (PDF-E-Book)

Supervision Jhg: 30, 2 (2012), 14-21

Cover Traumatherapie, Traumaberatung und Traumapädagogik (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

8 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2012

Bestell-Nr.: 33407

Traumatische Belastungen stellen psychosoziale Fachkräfte vor große Herausforderungen. Werden Traumabetroffene vom Hilfesystem jedoch adäquat unterstützt, können ihre Überlebenskraft und -kreativität konstruktive Kräfte entfalten. Auf der Basis eines gemeinsamen Grundverständnisses von Traumaentstehung und -bewältigung entfaltet der Artikel die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Traumatherapie, -beratung und -pädagogik. Die einzelnen Vorgehensweisen werden praxisorientiert anhand eines gemeinsamen Grundmodells veranschaulicht.