David Becker

Traumageschichte(n) (PDF-E-Book)

Supervision Jhg: 30, 2 (2012), 4-13

Cover Traumageschichte(n) (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

10 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Juni 2012

Bestell-Nr.: 33406

Die Geschichte der Traumatheorien wird diskutiert, und zwar als doppelte Genealogie; zum einen als wissenschaftsimmanente Entwicklung, zum anderen als Spiegel und Bestandteil gesellschaftlicher Auseinandersetzungen über Recht und Unrecht, Moral und Unmoral, Täterinnen und Täter und Opfer. Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) wird als nur eingeschränkt nutzbares postkoloniales Produkt kritisiert.