Donald W. Winnicott

Die spontane Geste

Ausgewählte Briefe

Cover Die spontane Geste

EUR 32,90

Dieser Titel erscheint im Juni 2024.

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

ca. 260 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erscheint im Juni 2024

ISBN-13: 978-3-8379-3335-2, Bestell-Nr.: 3335

Aus dem Englischen von Oskar Halbsattel

Donald W. Winnicotts Talent, seine Ideen Fachleuten wie Laienpublikum zugänglich zu machen, offenbart sich nicht nur in seinen psychoanalytischen Schriften – er pflegte auch eine äußerst produktive Korrespondenz. Die vorliegende Auswahl umfasst Briefe an bekannte Persönlichkeiten wie Wilfred R. Bion, John Bowlby, Paul Federn, Anna Freud, Ernest Jones, Melanie Klein, Jacques Lacan und Ronald D. Laing, aber auch an die Presse und Menschen, die ihm über ihre Probleme berichteten. Sie zeigt seinen persönlichen und lebendigen Stil sowie seine charakteristische Offenheit und Spontaneität.

Begleitet von einer aufschlussreichen Einleitung von F. Robert Rodman, der Winnicotts Leben skizziert und die Entwicklung seiner Ideen nachzeichnet, bietet dieser Band vertiefte Einblicke in die Gedankenwelt und Persönlichkeit einer herausragenden Figur der britischen Psychoanalyse.