Jacques Press, Fotis Bobos, Jörg Frommer, Marina Perris-Myttas, Eva Schmid-Gloor, Bérengère de Senarclens, Christian Seulin, Luigi Solano, Nick Temple

Den Körper erleben

Ein psychoanalytischer Dialog über Psychosomatik

Cover Den Körper erleben

EUR 29,90

Dieser Titel erscheint im Oktober 2021.

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse

Verlag: Psychosozial-Verlag

ca. 280 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erscheint im Oktober 2021

ISBN-13: 978-3-8379-3107-5, Bestell-Nr.: 3107

DOI: https://doi.org/9783839008770

Aus dem Englischen von Aylin Akkuş
Herausgeber der deutschen Ausgabe: Jörg Frommer
Herausgeber der englischen Originalausgabe: Jacques Press
Mit einem Vorwort von Jorge Canestri

Treten somatische Erkrankungen aufgrund einer Verarmung der Psyche in Erscheinung oder stellen sie primär eine Form der Kommunikation durch den Körper dar? Über diesen klassischen Gegensatz gehen die AutorInnen hinaus, indem sie verschiedene psychoanalytische Perspektiven auf somatische Erkrankungen vorstellen. So ergibt sich ein Dialog, der ein neues Verständnis für psychosomatische Krankheiten schafft. Ausgehend von klinischen Fällen spiegelt das Buch entsprechend dieser Grundidee im Aufbau seiner Kapitel den Dialoggedanken wider.

Die AutorInnen behandeln theoretische Konzepte wie den Trieb und die Affekte, die Rolle des Ideal-Ichs sowie die Funktion der Symbolisierung und befassen sich mit Fragen bezüglich Depression und Traumata sowie Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen somatisierenden und Grenzfall-Patient*innen. Darüber hinaus werden zentrale Aspekte bezüglich der Behandlung wie die psychosomatische Untersuchung oder die Bedeutung der Übertragung und Gegenübertragung aufgegriffen.