Will Davis

Funktionale Analyse

Grundlagen und Anwendungen in der Körperpsychotherapie

Cover Funktionale Analyse

EUR 39,90

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Buchreihe: Wissenschaft vom Lebendigen

Verlag: Psychosozial-Verlag

358 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm

Erschienen im Juli 2020

ISBN-13: 978-3-8379-2970-6, Bestell-Nr.: 2970

Die Funktionale Analyse ist eine körperorientierte Psychotherapie. Sie gründet in Wilhelm Reichs funktionalem Modell, dem zufolge Psyche und Soma sich nicht nur gegenseitig beeinflussen, sondern zwei Formen desselben sind. Als Grundlage für den Entwicklungs- und Heilungsprozess wird in der Funktionalen Analyse die Selbst-zu-Selbst-Beziehung in Ergänzung zur Selbst-zum-Anderen-Beziehung betrachtet.

Will Davis zeigt, wie relevant Reichs Forschungsergebnisse bis heute sind, wie sie sich den aktuellen Strömungen der Psychotherapie entsprechend weiterentwickelt haben und wie fruchtbar Reichs Pionierarbeit für Davis’ eigenes therapeutisches Wirken der letzten 45 Jahre ist. Der hier vorgestellte nicht-invasive, selbstorientierte Ansatz der Funktionalen Analyse ist besonders für die Arbeit mit Menschen mit frühen Störungen oder Traumata geeignet.

Inhaltsverzeichnis

[ einblenden ]

Vorwort

Die Entwicklung eines reichianischen Therapeuten


Kapitel 1 Die Entdeckung des Instroke

Der Instroke – Störungen und Neuordnung

Die Therapeutische Berührung

Der Instroke, Empathie und die therapeutische Beziehung


Kapitel 2 Die biologische Grundlage des Charakterpanzers

Die biologische Grundlage des schizoiden Prozesses

Die Funktion von Bindegewebe in der Charakterentwicklung und -abwehr


Kapitel 3 Neue Perspektiven für das Selbst

Das Endoselbst
Ein Selbstmodell für die Körperorientierte Psychotherapie

Die Hinwendung zum Selbst
Eine Theorie der Selbstbeziehung und ihre Implikationen in Entwicklung und Psychotherapie

Das affektive Kernbewusstsein, der Instroke und das Endoselbst


Kapitel 4 Eine funktional-energetische Perspektive der Psychotherapie

Deutung, Bedeutung und Ausdruck

Von der Vergangenheit zur Gegenwart im therapeutischen Prozess

Übertragung

Die Verflechtungen der humanistischen Psychologie und der reichianischen Konzepte in der modernen Physik


Kapitel 5 Methodologie und Praxis

Funktionale Analyse
Grundriss einer Körperarbeit

Eine Traumaarbeit ohne Drama
»Misshandelt und noch am Leben«


Danksagungen

Literatur