Oliver Decker, Elmar Brähler

Vom Schamanen und Besessenen über den Arzt und Devianten zum Anbieter und Nachfrager - Qualitätssicherung in der Psychotherapie (PDF-E-Book)

psychosozial 90 (2002), 85-98

Cover Vom Schamanen und Besessenen über den Arzt und Devianten zum Anbieter und Nachfrager - Qualitätssicherung in der Psychotherapie (PDF-E-Book)

EUR 5,99

Sofort-Download

Dies ist ein PDF-E-Book. Sie erhalten kein gedrucktes Buch, sondern einen Link, unter dem Sie den Titel als E-Book herunterladen können. Unsere E-Books sind mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen, jedoch frei von weiteren technischen Schutzmaßnahmen (»DRM«). Erfahren Sie hier mehr zu den Datei-Formaten und kompatibler Soft- und Hardware.

Verlag: Psychosozial-Verlag

14 Seiten, PDF-E-Book

Erschienen im Dezember 2002

Bestell-Nr.: 25880

Als eine Auswirkung der Qualitätssicherung in der Psychotherapie wird die Strukturierung der psychotherapeutischen Praxis durch eine Markt- bzw. Verwertungslogik thematisiert. Ausgehend von einer Analyse des Begriffs der Qualität sowie der Merkmale und Funktionen der Qualitätssicherung in der industriellen Produktion und im Gesundheitswesen werden angestrebte und realisierte Maßnahmen der Qualitätssicherung in der Psychotherapie betrachtet. Unter anderem wird dabei auf das Ziel der Überführung eines Soll-Zustandes in einen Ist-Zustand, die Rolle der Basisdokumentation und der Qualitätszirkel sowie das Ziel Einführung eines einheitlichen Behandlungsstandards eingegangen. Konsequenzen der Bemühungen um Qualitätssicherung für die Psychoanalyse als Psychotherapie werden erörtert und in einen gesellschaftspolitischen und kulturkritischen Kontext gestellt.

Stichworte: Psychotherapie, Qualität von Diensten, Qualitätskontrolle, Psychoanalytische Therapie, Gesundheitspolitik, Kosten- und Preisanalyse, Kostendämpfung

Keywords: Psychotherapy, Quality of Services, Quality Control, Psychoanalysis, Health Care Policy, Costs and Cost Analysis, Cost Containment